Ritalin und Xanax... macht das ganze noch Sinn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oha, das klingt ja alles ziemlich mies.

Kurz vorweg, eine Kugel in den Kopf ist keine Lösung.

Ich würde dir als aller erstes empfehlen, dich von Cannabis und anderen Drogen fern zu halten und nur auf deine verschriebenen Medikamente zurückzugreifen. Drogen können deine Gefühle stark verstärken, im negativen ebenso im positiven. Da du aber ganz offensichtlich schwer leidest, finger weg!

Desweiteren empfehle ich dir, mal über eine Aufarbeitung deiner Lebensumstände nachzudenken und dir psychologische Unterstützung zu holen.

Setz dich bitte mal mit deinem behandelden Arzt in Verbindung, schildere ihm deine Problematiken und lass dich beraten.
Ebenso solltest du mal bei deiner Krankenkasse anfragen, welche Psychologen bzw Therapeuten von denen finanziell getragen werden.

Das kostet zwar alles Überwindung, aber du solltest das wirklich in Angriff nehmen.

Kopf hoch, nimm dir die Zeit und Unterstützung, die du benötigst und dann wird das alles wieder. Man kann dir helfen, wenn du das zulässt.

In diesem Sinne, wünsche ich dir de Mut, die Kraft und Geduld, dich dieser Herausforderung zu stellen und dann wirst du mit Sicherheit Erfolg haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde denken ein psychater ist vielleicht hilfreich ? 
Ansonsten Entzugsanstalt. Über den Job brauchste dir da dann keine Gedanken machen. Erst wenn du wieder ohne Medikamente klarkommst kannst du auch einen Job wirklich bewusst angehen. Die ganze zeit auf ritalin durchzuarbeiten macht doch kaputt. zu mindestens konnte ich das nicht sehr lange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle:

- Aufhören zu Kiffen

- Keinen Koks nehmen

- Kein Alkohol

- Kein Tabak

- In eine Klinik gehen und danach Reha sowie eine Ambulante Therapie

- Jeden Tag Probiotischen Joghurt und gesunder Ernährung sowie Entspannungsverfahren!

Ich empfinde was du betreibst löst viel: Familie, Arbeit, Führerschein aber keines deiner Probleme!

Information ist wichtig - Hier ein Link:

http://www.psychenet.de/psychische-gesundheit.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tip hör auf mit dem dreck Ritalin und Kiffer mehr und such dir etwas was dich begeistert mein Erfolgsgeheimniss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?