Ritalin Schule schüchtern Gegenteil ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nein, gegen schüchternheit gibt es keine medikamente. schüchternheit liegt nicht an den medikamenten die du genommen hast - ansonsten würdest du ja jetzt viel lockerer sein da du die dinger ja nicht mehr nimmst.

Ich meine ich bin schüchtern geworden davor war ich der lockerste und offenste Mensch aber jetzt krieg ich nichts mehr auf die Reihe 

0

Du, ich würde keine "Drogen" mehr nehmen.
Ich sage dazu Drogen, weil es in der Tat welche sind. Die Pharmaindustrie und Weltmächte wollen uns vergiften. Das Ritalin hat etwas verursacht, was vorher nicht war. Das ist schlecht und sollte mit anderen Mittelchen und Pillen nicht wieder "gut" gemacht werden. Denn diese haben dann andere Nebenwirkungen usw usw usw und das geht immer so weitee. Ein endloser Kreislauf. Wenns geht, auf Medikamente verzichten.
Es gibt ganz Hilfreiche Therapien bei sogenannten Verhaltenstherapeuten. Das kann ich dir empfehlen.

Was möchtest Du wissen?