Ritalin einfach wieder absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja du kannst es problemlos absetzen. Auch deine Kreativität kommt dann zurück. Das sollte dir auch schon abends auffallen, wenn die Wirkung nachlässt.

wenn man Glück hat, ja. ansonsten nein

0

Du hast das Ritalin ja hoffentlich dir nicht selbst verschrieben.

Frag den Arzt halt, von dem du es hast. Ich hoffe, es ist ein Facharzt. Leider wird Ritalin meist viel zu schnell verschrieben.

Hallo,

Ritalin ist überhaupt nicht "äußert schädlich". Warum gibt es Leute, die andere Menschen mit ihrem Unwissen (Dummheit?) "helfen" wollen?

Aber zurück zur Frage: Klar kannst Ritalin ohne Folgen absetzen. Du kannst es sogar von jetzt auf gleich machen. Da passiert überhaupt nichts.

Du kannst sogar spontane Pausen machen. Eine Woche nehmen, eine Woche nicht, .... geht alles.

Selbst tageweise kann man es machen. Wenn Du es z.B. an einem Tag mal vergessen hast, kannst Du es am nächsten Tag wieder nehmen.

Lass dich hier also nicht verunsichern.

Meine Persönlichkeit wird dadurch aber nicht verändert oder? 

0

Blöd das Ritalin die selben Nebenwirkungen wie Amphetamin hat und süchtig machen kann.

0
@WastedYout

 gar nicht erst nehmen und wenn doch, sofort absetzen. Auf jeden Fall kan Ritalin wenn man nicht gerade Glück hat äußerst schädlich sein. Vor allen wenn man in der pupertät ist(langzeitfolgen)


0

Was möchtest Du wissen?