Ritalin Adult - Rückenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oh mann! Wieso haut sich jeder gleich so Zeug rein!! Denkt doch mal an die Spätfolgen und Nebenwirkungen. Lass den Mist weg und geh zu nem guten Osteopathen. Mir ging es ähnlich, seit den Behandlungen ist es gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busare
12.07.2017, 14:39

Das Ritalin hat nichts mit den Rückenschmerzen zu tun, also das Ritalin ist nicht für den Rücken, aber ich bekomme davon Rücken.

Ich bin zuversichtlich das Gehirn ist formbar!

0

Warst du mal bei nem guten Osteopathen? Ein Bekannter von mir hat ADHS nach 3 oder 4 Behandlungen in den Griff bekommen! Und bei ihm war es wirklich schlimm!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busare
13.07.2017, 02:12

hää? Durch den Rücken? ADHS? erklär mal bitte ich hab das noch nioe geört

0

Ja aber die Ursache für ADHS muss doch behoben werden....und nicht nur eingedämmt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busare
12.07.2017, 16:13

Ja schon, aber mach das Mal wenn du in einem normalem Alltag funktionieren sollst/musst. Oder auch die Information über die Krankheit ständig geändert wird . Ich weiss was du meinst, aber Ritalin muss ich ja nicht nehmen, wenn ich nicht arbeite oder keine Leistung erbringen muss .

0

Was möchtest Du wissen?