Ritalin ADS Zigaretten?

6 Antworten

Die meisten die hier schreiben haben weder Erfahrung noch Fachwissen, eher aus Zeitschriften abgelesenes halbwissen.
Ich selbst nehme Ritalin gegen ADS und bin total zufrieden, ich fühle mich weder benommen, noch "Zombiemäßig" oder nixht mehr ich selbst.
Ich fühle mich ganz normal , nur kann ich einfach besser aufpassen , Nebenwirkungen so gut wie nicht vorhanden (ist aber Personen abhängig).
Ich rauche auch, und da gibt es keine Veränderung weder bei mir noch bei einer Freundin, was du nixht tun solltest ist jedoch Alkohol dazu odsr iwelche Drogen , lass dir nicht viel einreden sondern rede lieber mit einem arzt der sich da auskennt

LG Viktoria

Ich weiss dass du das nicht hören willst, aber ich sags trotzdem. Nimm auf keinen fall über längere zeit diese tabletten über kurze zeit kann das noch ohne probleme gehen aber auf dauer ist das sicherlich nicht gut. Und was die folgen von rauchen sind weisst du hoffentlich schon :D

Begründung für "auf dauer ist das sicherlich nicht gut"?

1

Sucht, eingeschränktes wachstum, evtl. depressionen bei absetzten von medikament, leicht erhöhter blutdruck, schlaflosigkeit, hunger wird "eingedämmt"... das ist noch nicht alles aber ich will nicht alles aufzählen. einige sachen nur mögliche nebenwirkungen aber sachen wie erhöhter blutdruck treten glaub ich immer auf

0
@lukuchen

Weißt du was auch nicht gut ist, lukuchen? Täglich mit dem ADHS und der damit verbundenen starken Konzentrationsunfähigkeit in Beruf und Schule fertig werden zu müssen, deswegen zu versagen und sich Vorwürfe machen zu müssen.

0

korrekt. war ein wenig falsch informiert, einigen hilft das anscheinend echt ohne wirkliche nebenwirkungen. aber wenn man es nimmt sollte man dennoch aufpassen, bei nebenwirkungen sollte man auch überlegen ob das wirklich gut für einen ist, es gibt immerhin auch andere mittel

0

Also ich schließe mich fer Meimung von lukuchen an. Ich hazte selbst ein Familienmitglied, das Ritalin nahm. Wenn es nur um bessere Konzentration geht ist es sicher das Falsche Medikamente zu nehmen.
Aber mir ist noch etwas anderes bei Deiner Frage auf gefallen: Deine Mutter und Dein Arzt meinen Du solltest nicht rauchen, zumindest keine Zigaretten? Andere Sachrn solltrdt Du erst recht nicht rauchen!

Kann das durch meinen starken Ritalin Konsum sein?

Hallo ich habe eine Frage. Ich habe mit 12 viel Ritalin genommen, zu der Zeit habe ich aufgehört zu wachsen und an meinen meinen Schulischen Leistungen sieht man auch,dass es immer schwerer für mich wird den Stoff zu verstehen. Nach dieser Zeit ist meine Entwicklung komplett gestoppt worden. Hat das was mit meinem Ritalin Konsum zu tun?

...zur Frage

Selten rauchen- schädlisch? :D

Ich rauche im monat vielleicht 1-2 zigaretten. ist das schädlich oder macht das kaum was aus?

...zur Frage

1-2 Joints nach dem Arbeitstag rauchen Meinungen bitte..siehe details?

Ich neige oft dazu Alkohol zu trinken und rauche bis zu 25 Zigaretten am tag und manchmal nehme ich andere Substanzen wie z.b Ritalin. weil ich sehr impulsiv bin und mich nicht kontrollieren kann. Würde ich 1 Joint nach dem Arbeitstag zuhause rauchen und an den Wochenendtagen jeweils 2 würde ich keinen Alkohol keine Zigaretten und auch keine Chemikalien mehr nehmen. Würde das eurer Meinung Nach Gesünder für den Körper, Psyche, Nerven ect. sein ?

In einem Joint wäre 1/3 davon Tabak mit geringem Nikotingehalt ect..

bitte um ernste Antworten

...zur Frage

Wie schädlich ist es, eine Zigarette pro Tag zu rauchen?

Ich rauche zur Zeit 1-2 Zigaretten am Tag (nicht mal auf Lunge). Ich bin aber nicht süchtig, sondern rauche sie nur, weil es mir schmeckt. Nun wüsste ich gerne, wie schädlich Zigaretten in so geringer Dosis sind...

...zur Frage

ADS- Könnt ihr euch dank Ritalin/ Medikinet (besser) konzentrieren?

...zur Frage

Gibt es Shisha Raucher von euch die keine Zigaretten rauchen und auch keinen Bock darauf haben?

Gibt es Shisha Raucher (keine E-Shisha) von euch die keine Zigaretten rauchen sondern nur Shisha denn ich will Shisha ein bisschen zum "Hobby" machen. Rauche aber keine Zigaretten aus vielen Gründen. So ich weiß dass Shisha auch nicht gerade viel gesünder ist als Zigaretten, jedoch rede ich von höchstens einmal die Woche. Und mit Freunden. Ich denke nur evtl. Dass man dann nikotinabhängig werden könnte wie sieht sie sucht bei Shisha aus. Was meint ihr? Raucht ihr Shisha aber keine Zigaretten? Und brauche keine Tipps das es schädlich ist etc. Dass weiß ich ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?