Risse in Lederschuhen - Eigenverschulden oder Qualitätsmangel? (21)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das darf bei guten Schuhen nicht passieren, aber der Nachweis auf Eigenverschulden ist speziell bei diesen großen Ketten sehr schwierig. Verbuche das als Lehrgeld und kaufe die Schuhe künftig im qualifizierten Fachhandel, gerne zahlt man für den Service ein paar Euro mehr. Im Fachhandel kann reklamiert werden, die sehen das sogar immer als Chance sich zu verbessern.

das ist glaub ich weder eigenverschulden noch ein produktionsfehler wenn es sich wirklich um leder handelt, sondern schlichtweg sehr sehr schlechte qualität.

bist du dir denn sicher dass es echtleder ist? wenn nciht kann es sein dass das... gummizeugs auch einfach ncihts aushält. aber auf alle fälle würd ich versuchen die schuhe wieder zurückzubringen. gute wanderschuhe halten auch bei der behandlung jahre...

son quatsch lidl nicht ausnutzen. erstmal kannste keine qualität in punkto schuhen im discounter erwarten und zweitens gibts da gar keine probleme beim zurückgeben.musst nur die rechnung noch haben

Was möchtest Du wissen?