Riß in der Fußsohle

3 Antworten

Hol Dir in der Apotheke eine Salbe. Dünn drauftun nur. Am besten gegen die Schmerzen beim Auftreten ein Pflaster quer zum Riss draufmachen, das hält die Wunde ein bisschen zusammen. Der Riss kann verschiedene Ursachen haben: trockene Haut, Pilz, Diabetes und was weiß ich noch. Solltest Du vom Hautarzt mal untersuchen lassen. Der macht einen Abstrich.

Hab' ich auch. Konsequente Pflege hilft. Abends und morgens mit Fettcreme, Melkfett oder Vaseline einreiben.

Ich habe mal gehört, dass das Tragen von Birkenstocks wegen des hochgezogenen Fußbetts die Bildung von Hornhaut an den Fußsohlenrändern begünstigen soll. Diese Hornhaut kann dann bei trockenen Füßen einreißen. Ich weiß nicht, ob das stimmt, werde es aber mal ausprobieren. Allerdings erwarte ich keine Ergebnisse von heute auf morgen. Für Blitzwirkungen sind eher Wunderheiler zuständig :-)

Shag d'Albran

Kein Melkfett!Läßt die Haut nicht genügend atmen,Fettcreme ist ok.Ganz gut:"Hirschtalg"u.a.bei Schlecker.

0
@dragon100

Meine Füße atmen nicht - und wenn, dann haben sie Mundgeruch ;-)oder vielleicht bin nicht ich es, der nachts schnarcht ... muss ich mal meiner Frau sagen!

Die "atmen"-Legende zieht sich durch alle möglichen Bereiche: Wein atmet, Füße atmen, die Natur atmet... Kappes!

Shag d'Albran

0

Hallo! Bei meinem Mann sind riesiger Risse an den Füßen! Zur ZEit alle offen! Er kann kaum laufen. Die Ärzte haben ihm gesagt, das sei eine Erbkrankheit! Bei einem bricht sie aus, bei Anderen nicht! Strakre Verhornungen an Händen und Füßen hatte er von der Arbeit!Ein Scharlach, den die Kinder mit aus dem Kindergarten brachten war der Auslöser für diese Geschichte! Die Hornhaut wächst zig Mal schneller als die eines gesunden Menschen, dazu fehlt jegliches Fett! Man hat gemessen 0% an den Handinnenflächen! Krankschreiben geht nicht (geht schon, aber Männe will nicht!)! Beruf wechsel will er nicht, so wird die feuchte Jahreszeit besonders zur Qual! Selbst die Pflaster, die bei diesen Rissen Linderung verschaffen werden nicht von der Krankenkasse übernommen! Crems helfen nur unmittelbar nach einer Podologischen Behandlung, weil die Hornhaut dann dünner ist! Alle 4 Wochen ist aller höchste Zeit, die Hornhaut professionell entfernen zu lassen! Wer weiß, wie man hier helfen kann, kann sich auch gerne an uns wenden!

Riss unterlippe wächst nicht zu was tun?

Habe seit ca 2 Wochen mittig der Unterlippe nen ca 5mm breiter und 1 cm langer riss der einfach nicht zu geht. Es fängt zwar an zu zugehen aber sobald ich die Lippe bewege(Essen, trinken, usw) geht es wieder auf un blutet. Fehlt meinem Körper vllt was wie Magnesium o.sontiges damit es schneller zu geht oder was kann ich tun?

...zur Frage

Sehr sensible Schülerin!- ich bitte um Rat...?

Hallo liebe Forenmitglieder.

Ich bin seit ein paar Jahren Lehrerin an einem Gymnasium. Ich wurde ich Klassenlehrerin einer 7. Klasse , in der sich ein Mädchen befand die schon Anfangs sehr zart und sensibel aber auch gewissenhaft wirkte .

Sie bat mich um ein persönliches Gespräch , indem sie mit mir über die Dinge sprach, die sie zur Zeit sehr belasteten 

Im Laufe der letzten 4 Jahre trennten sich ihre Eltern sehr unerwartet, was sie ziemlich aus der Bahn riss. Seit dem kam sie regelmäßig und oft zu mir ( verständlicherweise ). Ich vermute, dass sie bei mir den Halt suchte, den sie bei ihrer Mutter nicht bekam, da diese selbst mit viel zu kämpfen hatte.

Ich hörte ihr aufmerksam zu, konnte ihr aber schon damals eben "nur" zuhören, worauf ich ihr einen Termin beim Schulpsychologen an bat. Diesen nahm sie auch wahr und ist auch bis heute noch ab und an bei ihm, jedoch nur sehr ungern.

Manchmal traute sie sich nicht nach einem Gespräch zu fragen. Dann schrieb sie mir nach der Schule e-Mails und versuchte mir oft zu begegnen. Sie ist generell eher verschlossen und vertraut nur wenigen Personen, weshalb ich im Grunde gerne für Sie da bin.

Allerdings stoße auch ich hier an meine Grenzen und es wird mir zu viel wenn sie mich anschreibt, etc.

Mit einer Kollegin habe ich das Ganze bereits besprochen . Diese meinte allerdings ich soll es ihr ganz direkt sagen.

Ich kenne das Mädchen ziemlich gut und bin mir sicher, dass ihr solch eine Aussage schwer zu schaffen machen würde, egal wie ich es verpacke. Sie braucht einfach diese Stabilität, die sie bei mir meint gefunden zu haben.

Wisst ihr Rat? Wie würdet ihr damit umgehen, ich bin ja doch noch recht "frisch" im Beruf und hatte solch eine Situation noch nie.

Viele Grüße.

...zur Frage

Riss im Schließmuskel, unbedingt zum Arzt?

Ich hatte mit meinem Freund ganz normal Sex in "Doggystyle". Er ist aber mit seinem Schwanz abgerutscht und ist in mein Popoloch gekommen. Es hat ein bisschen geblutet und es ist ein ca. 5mm langer Riss. Es tut nicht wirklich weh und man sieht den dünnen Riss auch erst, wenn man die Pobacken auseinander zieht. Sollte ich trotzdem zum Arzt oder reicht es, wenn ich vllt. eine Salbe nehme und abwarte?

...zur Frage

Schnittwunde auf der Fusssohle?

Ich bin im urlaub und bin am strand auf irgendetwas aufgetreten und mir eine ca. 3 cm lange und ziemlich tiefe schnittwunde an der fusssohle zugezogen weiss jemand wie man das behandelt? In der nähe habe ich keine ärzte gesehen.

...zur Frage

Sex Unfall was soll ich machen?

Hallo, im Sommer hatte ich mit meinem Freund Sex.. wir waren beide betrunken und er verletzte mich an der scheide.
Zunächst bemerke ich es kaum doch als ich am nächsten Tag Blut im Bett sah und auf die Toilette ging sah ich das innen in meiner scheide ein etwa ein cm langer Riss ist.
Pipi machen war fast nicht möglich da es gebrannt hat wie Feuer..
Bis jz kam ich ganz gut klar aber sobald wir mal etwas länger Sex haben tut es wieder extrem weh..
Der Zipfel der durch die Wunde damals entstanden ist, ist so gut wie abgeheilt. Zurück bleibt ein etwa 5mm langer Zipfel der nach längerem Sex schmerzt.. wird das nun für immer bleiben? Kann man da was gegen machen .. ist jetzt schon etwa 4-5 Monate her. Vor zwei Tagen hatten wir wieder etwas länger Sex und bis heute brennt es und tut einfach nur weh. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was war das?! (blutiges Gewebe, Ausfluss)

Bin heute ziemlich stutzig geworden. Da ich vor ein paar Tagen Sex hatte und mir einen kleinen Riss am Scheideneingang zugezogen hatte, kontrolliere ich die letzten Tage regelmäßig mit Spiegel. Der Riss ist inzwischen verheilt, allerdings kam mir heute etwas merkwürdiges quasi "entgegen". Ich würde es jetzt als Gewebestrang abfertigen, leicht blutig.(auch noch ein paar Stückchen) Ursprung auf jedenfall im inneren der Vagina. Allerdings habe ich sonst keine Blutung... Habe in den letzten Tagen lediglich leicht bräunlichen Ausfluss festgestellt. Hat jemand eine Ahnung?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?