Riskantes Überholmanöver gefilmt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also eine Handyaufnahme ist vor Gericht nicht verwertbar. Vorallem wenn man als Fahrer filmt.

Er hat die Strafe ja begangen. Überholen ist nicht verboten. Man muss auch den überholer die Chance geben sich wieder einzuordnen. Dabei gilt auch dass du deine Geschwindigkeit beim Überholen 10% über der maximalgeschwinigkeit halten darfst. Er hat sich strafbar gemacht da er das Risiko für andere Fahrer erhöht hat.

Bekommt man eig auch in der Fahrschule beigebracht dass wenn einer überholt man nicht die Geschwindigkeit erhöht.

Paragraphen kann ich dir nicht nennen da ich gerade mal genug Internet habe um hier was zu schreiben übers Handy.(;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Nicht,das er dich anzeigen wird,weil ja nichts passiert ist und auf dem Handy ja höchstens ein Teil Des Ereignisses.

Aber selbst wenn er dich anzeigen wird,wirst du wegen genau diesen Gründen wahrscheinlich keine Strafe bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?