Risiko schwangerschaft...wie wahrscheinlich bin ich es?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was nützt dir die Wahrscheinlichkeitsrechnung? Irgendjemand ist immer die Statitik!

Aber beruhige dich, du hast bis auf die "Verhütungspanne" alles richtig gemacht.

Du hast die "Pille danach" (hoffentlich) innerhalb von 12 Stunden eingenommen, danach geht ihre Wirksamkeit allmählich zurück. Da der ungeschützte Geschlechtsverkehr höchstwahrscheinlich vor deinem zu erwartenden Eisprung war, hat ihn die „Pille danach“ so lange gehemmt oder verzögert, dass keine Befruchtung mehr möglich war, weil die Spermien die Eizelle dann „verpasst“ haben.

Unterbauchschmerzen und Zwischenblutungen sind typische unerwünschte Nebenwirkungen der Pille danach.

Es ist also sehr wahrscheinlich, das eine Schwangerschaft verhindert wurde!

Alles Gute für dich, ich drück dir fest die Daumen!

Ja das stimmt, wollte mir nur mal eure Meinungen dazu anhören.

Ich habe sie auf jeden Fall zeitig genommen.

Wenn das normal mit den schmerzen und Blutungen ist, bin ich beruhigt. 

Dankeschön, ich hoffe einfach, dass ich zu denen gehöre wo die Pille gewirkt hat.

0

Wenn das Ei sich einnistet, dann kommt es zu einer Einnistungsblutung (hell rot und flüssig) und nicht zu einer Schmierblutung (dunkel rot bis braun und schmierig). Der Eisprung ist für gewöhnlich zwischen dem 13-15 Zyklustag. Wenn das Ganze am 10 Zyklustag passiert ist und du wenig später die Pille danach genommen hast, halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass du schwanger bist. 19 Tage nach dem Sex kannst du einen Schwangerschaftstest machen

Dankeschön für deine ausführliche Antwort :) ich denk und hoffe auch eher mal nicht, aber man weiß ja nie..werde auf jeden Fall noch einen Test machen, wenn es zeitlich möglich ist 

0

Warum holst Du oder Dein Freund nicht einfach einen Schwangerschaftstest in der Apotheke?

Leider noch zu früh :/

0

Was möchtest Du wissen?