Risiko einer schwangerschafft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast einen Einnahmefehler in der zweiten Woche gemacht und hast mit dem Nachnehmen richtig reagiert. Wenn du die 7 Pillen der ersten Woche korrekt eingenommen hast bist du geschützt. Was ist dir daran unklar? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jacky40
07.03.2017, 17:43

das weis ich selber nicht 😅 bin immer sehr mistrauisch bei sowas .. hab oft daneben gelegen .. jedenfalls danke für die antwort :)

0

Ja, das hast du ganz richtig verstanden. Du hast den Einnahmefehler so korrigiert, wie es in der Packungsbeilage beschrieben wird und bist demzufolge weiterhin geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jacky40

Du hast das genau richtig verstanden und bist also weiterhin geschützt. Darum ist es so wichtig bei einem Einnahmefehler sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jacky40
08.03.2017, 09:48

dankeschön :)

0

Hast du alles richtig verstanden.

Wenn das dein einziger Fehler in diesem Blister war, und es sicher die 2. Woche war, dann reicht es, einfach die Pille nachzunehmen, und du bist weiterhin geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?