Risiko einer Abmahnung bei WERBEMAILS?

...komplette Frage anzeigen Anlass der Abmahnung - (Anwalt, Rechtsanwalt) Erhaltene Mail von unbekanntem Absender - (Anwalt, Rechtsanwalt) - dito - - (Anwalt, Rechtsanwalt)

3 Antworten

ääähm.. du wurdest wg. des verwendens de Kassenzettelbildes abgemahnt und nutzt es schon wieder? Hast du zu viel Geld? :-). Und viel schlimmer, hast du eine Unterlassungserklärung unterzeichnet und weißt du was drin steht? Ich würde dir raten das Bild schnellstmöglich zu löschen sofern du zwischenzeitlich nicht eine Lizenz dafür hast.

Zum Thema Marketing: es ist nicht mehr einfach, zu 99,9% wird nichts passieren, passiert es aber doch wird es teuer. Es ist ein Risiko das eben kalkuliert werden muss.... aber E-Mails werden noch schneller gelöscht als echte Post weggeworfen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bild wird übrigends bei Fotolia verkauft (https://de.fotolia.com/id/49283477), weiterhin gibt jede Menge andere Pennystockseiten bei denen man solche Bilder für ein paar Euro lizenzieren kann. Kann gern ein paar URLs per Nachricht schicken sofern interesse besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Mailingliste und validiere diese Adressen.

D.h. rufe an und frag, ob Du was schicken darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geheim007b
21.06.2016, 09:48

"D.h. rufe an und frag, ob Du was schicken darfst"


darf er aber auch nicht ;) Stichwort cold call

1

Was möchtest Du wissen?