Risen 1, verhaften lassen und in die Vulkanfestung - Ja, nein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Vulkanfestung kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt aufgesucht werden. Dafür muss man lediglich den Bergpfad hinauf laufen und am Tor der Festung vorstellig werden. Dies hat den Vorteil dass man sich - sofern man Novize werden möchte - optimal vorbereiten und ggf. noch den ein oder anderen Stufenaufstieg mitnehmen kann.

Da gerade zu Beginn der Ausbildung einige Aufträge in der Festung darauf setzen gut mit einer Stab-Nahkampfwaffe zu kämpfen und Magie erst später dazu kommt, lohnt es sich noch ein wenig länger zu trainieren.

Ist man erst einmal in der Vulkanfestung als Novize - gleich ob freiwillig oder zwangsrekrutiert - dauert es eine Weile ehe man diese wieder verlassen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mich nicht schnappen lassen.
Ich finde die Banditen/Räuber/Piraten viele besser, weil die einfach die bessere Story haben und man bessere Waffen bekommt.
Und man wesentlich mehr Freiheiten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?