Rippenverletzung pause und behandlung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß, dass du gerne hören möchtest, dass du spielen kannst, aber ich kann dir nur raten, zu einem Arzt zu gehen und das wirklich möglichst bald. Ich bin selbst Trainer von zwei Damenmannschaften und habe auch in einer der Mannschaften Mädchen in deinem Alter dabei und weiß, wie schwer dir das fallen wird, aber mach es trotzdem. Ich als Trainer würde dich nämlich sowohl aus dem Training schmeißen, als auch auf der Bank sitzen lassen, so lange du nicht weißt, was es genau ist!

Wenn du recht haben solltest, dass der Schmerz von deinen Rippen her kommt, ist damit nicht zu spaßen. Landest du einmal falsch und du solltest wirklich eine Rippe verletzt haben, vielleicht sogar angebrochen oder schlimmeres, dann kannst du dir bei einem Bruch durchaus innere Verletzungen zuziehen. Das ist eine der Hauptgefahren bei Rippenbrüchen und so etwa kann beim Volleyball aus einer bereits bestehenden Verletzung wirklich sehr leicht passieren, sobald du nur einmal unkontrolliert landest. Dagegen möchte ich dich aber in der Form beruhigen, als das du bei einer wirklichen Rippenverletzung vermutlich stärkere Schmerzen hättest und vermutlich auch gelegentliche Kurzatmigkeit etc. auftreten würde.

Vielleicht ist es auch eine Reizung oder Zerrung der Bauchmuskeln. Lass es erst einmal begutachten. Wenn es nicht so ist, dass du dich selbst dadurch gefährdest, kannst du in Maßen bestimmt weitermachen, aber das kann dir nur ein Arzt sagen!

ich würde damit mal zum arzt gehen.

Zum Arzt! Los renn!!!! REEEEENNNNN BEVOR ES ZU SPÄT IST :O

Was möchtest Du wissen?