Rippenschmerzenvorne links bis zum Brustbein

4 Antworten

Sicherlich bist du schon von einer Rippenprellung ausgegangen. Ob dem so ist oder nicht, reibe es mit Voltarensalbe ein. Kann nicht schaden sondern nur helfen. Rippensachen sind immer langwierig. Geduld.

Hast du schon mal deine nervenbahnen oder Muskeln untersuchen lassen? Vielleicht liegt es auch daran? Nerven sind sehr empfindlich genauso wie Muskeln. Vielleicht drückt irgendwo, irgendwas auf irgendetwas und das überreizt dann die Sache. Hast du denn Fieber? Wenn ja könnte es sich vielleicht auch um eine Entzündung handeln. Aber nicht's desto trotz,bin ich kein Arzt den du vielleicht wechseln solltest? Denn eine zweite Meinung einholen ist nie schlecht. gute Besserung!

Durch Druck auf den vorderen Rippenbogen kann eine Rippe provoziert bzw. komprimiert werden, was auf eine Rippenblockade hinweisen kann. Also würde ich eher auf eine Rippenblockade im Rippenwirbelgelenk tippen. Vielleicht findest du hier noch mehr Infos über Rippenschmerzen und Rückenschmerzen,die dir weiterhelfen: http://www.healthytime.de/rueckenschmerzen/rippenschmerzen/

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?