Rippenschmerzen nach Bauchspiegelung

2 Antworten

Ich glaube, dass du es schon ganz richtig machst, dass aber einfach die Zeit ein Rolle spielt. Natürlich ist das im Moment ziemlich schwer und schmerzhaft. Aber ich denke, dass das alles in zwei drei Tagen schon besser wird, und dann wieder ganz verschwindet. Beobachte den Heilungsverlauf genau, und ansonsten musst du dich eh wieder an deinen behandelnden Arzt wenden. Gute Besserung!

Die Schmerzen hast du von der Lagerung und vielleicht haben sie dir eine Rippe gebrochen. Nur wegen einer Spiegelung braucht man normalerweise keine Schmerzmittel. Du schreibst nicht wie weit die Schwangerschaft ist, mit zunehmender Grösse des Bauches können die Rippen schon schmerzen. Vor allem, wenn das Baby Füsse oder Finger ganz geschickt in den Rippen parkt ,)

Hallo Goodnight,

In der 15. Woche bin ich. Von daher schließe ich aus, dass das Baby mir die Schmerzen bereitet.

0

Tips gegen hartnäckige Gastritis

Hallo, suche ein paar Tips gegen eine hartnäckige Gastritis. Auslöser vermutet ich Schmerzmittel (die immer nachm essen 2x täglich mit ausreichend Flüssigkeit und zusätzlichen Magenschutz genommen wurden, 3 jeweils für 1 Woche in den letzten 2 Monaten ) war beim Doc , Ultraschall und Blut alles o.b - muss zur magenspieglung und hab ein anderes Magenschutz Medikament bekommen , was auch gleich geholfen hat aber 2 Tage später ging es wieder los :( ... Schmerzen halten sich in grenzen , unangenehmer Druck im oberbauch und starkes aufstoßen. Zwieback, Tee , iberogast und sab simplex stehen zur zeit hauptsächlich auf dem Speiseplan ... Vielleicht kennt ja jemand ein wunder Mittel :) Lg

...zur Frage

Welche ist die beste Babynahrung?

Hallo habe einen fast 8 Wochen alten Sohn. Da das Stillen jetzt leider nicht mehr geht ( kaum noch Milchproduktion) bin ich auf Flasche umgestiegen. Und schon ging es los er hat so oft ganz gemeines Bauchweh!!! Sab simplex, Lefax, Fenchel/Kümmeltee (sogar frisch, selbstgemacht aus Körnern) und zum Schluss Zäpfchen nix will helfen. Habe Beba versucht, Milsana Pre (Empfohlen vom KH) usw. Hilft auch nicht!!! Welche Babynahrung nehmt ihr??? oder habt ihr tips??? Wäre so dankbar ich ertrage es nicht ihn so leiden zu sehen!!! Danke schon einmal im Vorraus

...zur Frage

Meerschweinchen hat Blähungen, Tierarzt hat aber kein krampflösendes Mittel verschrieben?

Hey,

mein Meerie hat Blähungen, weshalb ich heute beim TA war. Ich hab mich im vornerein im Internet informiert, über Symptome, Therapie, Notfallhilfe etc. So sollte der TA dem Meerschweinchen etwa ein krampflösendes Mittel und Schmerzmittel geben - hat die Tierärztin aber nicht gemacht.....hab dann selber noch sab simplex gekauft, weil mir eine Nährlösung zu wenig erschien.

Außerdem hatte ich das Gefühl, dass sie sich nicht mal sicher war ob dass Blähungen seien, sie hat auch von Verstopfung und Durchfall geredet... Jetzt weiß ich leider nicht, ob das eine gute Tierärztin ist oder ob sie überhaupt keine Ahnung hat...

Ps: Ich bin mir ziemlich sicher dass es Blähungen sind, da es die Symptome aufweißt (Appetitlosigkeit, aufgedunsener Bauch, Bewegungsunlust, kein Kot)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?