Rippenschmerzen --> Prellung ohne blauen Fleck?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest das abtasten und wahrscheinlich auch röntgen lassen. Es können Rippen gebrochen sein und eine Lungenquetschung ist auch nicht lustig. bei gebrochenen Rippen kann man zwar wenig machen, als bandagieren dun ein paar Wochen schonen... wenn aber die Lunge beeinträchtigt ist, muss man handeln.

Der Bluterguss ist vielleicht innen.Eine Prellung wäre zwar die bessere option, kann aber schmerzhafter sein als ein Bruch :-(

Gute Besserung!

PS. Wenn du eine Unfallversicherung über den Verein hast oder privat, wäre es eh gut das ärztlich attestieren zu lassen und zu melden für etwaige Ansprüche weißt ja nicht wie es ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finchen08
04.09.2016, 21:13

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort 😊

1

Was möchtest Du wissen?