rippenbruch? wie merkt man das?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

ich hatte vergangenen Montag einen Fahrrad-Sturz gehabt. War aber auch selbst verschuldet. Ich fuhr seit über zehn Jahren mit der Luftpumpe in einer Stoff-Tasche am linken Lenker-Griff und diese kam wiederum in die Speiche des Vorder-Rads und dann an den Bremsklotz. Glatt kopfüber gesturzt bei voller Fahrt. War schon heftig. Bei mir tut jetzt auch eine Rippe weh und den rechten Arm kann ich nicht hochheben ohne Schmerzen. Soweit kann ich mich noch bewegen. Aber die Vorder-Zähne sind bei mir hinüber. Bin voll drauf geknallt und ich konnte sehen wie die vor mir wegflogen.

Rippenprellungen bzw. Prellungen der Zwischenrippenmuskulatur können noch schmerzhafter sein, als ein Bruch. Geh morgen zum Arzt, mit röntgen kann man einen Bruch feststellen, Frag auch um wirklich starkes Schmerzmittel, wenn du erwachsen bist, wird dir ein guter Arzt auch was ordentliches verschreiben.

Ich hab von einer Prellung mal so starke Schmerzen gehabt, daß mir der der Arzt ein Morphinpräparat für einige Tage verschrieben hat. Ich konnte kaum atmen vor Schmerzen.

hatte ich auch schon

bin aus dem stand mit den rippen ohne abfang auf nen schultisch gefallen war das selbe da meine mom krankenschwester ist hat sie gemeint ist höchstwarscheinlich kein rippenbruch hab dann voltaren ran verband rum wenig bewegt und keine schweren dinge wie ruckäcke aufgehabt nach ca. ner woche wurds dann besser

Ne Prellung tut meistens mehr weh als ein Bruch. Aber eine Untersuchung beim Arzt wäre nicht verkehrt. In beiden Fällen heilt es von alleine.

Terezza 20.01.2013, 13:30

richtig, aber ohne ein gutes Schmerzmittel und die oft durch die Schmerzen entwickleten Fehlhaltungen, dauert die Heilung noch länger.

Ich nehme das ganze Jahr keine Pillen, aber bei allen Schmerzen, die direkt mit Skelett und Muskulatur zusammenhängen, ist es wirklich zu empfehlen, sich die ersten Tage mit guten Medikamenten schmerzfrei zu halten, sonst wandert der Schmerz u.U. durch den ganzen Körper, bis die Fehlhaltung ausgeglichen und der Körperwieder ausbalanciert ist. Das kann Wochen dauern. Die meisten, die sich schon mal den Fuß verstaucht haben etc. können ein Lied davon singen.

1
Terezza 20.01.2013, 13:50
@Terezza

nochwas: wenn die Schmerzen sehr schlimm werden, kannst du natürlich auch in eine Amulanz gehen. Dort wird man dir über die Nacht helfen und morgen gehst du dann zum Hausarzt.

Vielleicht ist es aber morgen schon besser, ich wünsch dir das!

1

Rippenbruch kann nur durch röntgen erkannt werden. Sollte es sich "nur" um angebrochene Rippen handeln wird der Arzt hochdosiert starke Schmerzmittel verordnen. Aber ....alsbald zum Arzt gehen ! Lg

Ja, du solltest ins Krankenhaus fahren und das röntgen lassen, um das abzuklären!

Rippenbruch merkt man,du kannst dich dann nicht mehr richtig bewegen. Wahrscheinlich ist es nur eine prellung,geh am besten trotzdem ins Krankenhaus und lass dich Röntgen,denn die Ärzte können immer noch besser Diagnostizieren als dass Internet ;)

Es könnte eine Prellung sein. Ich würde mich mal untersuchen lassen. Für alle Fälle.

hnhnhn 20.01.2013, 14:18

Bei einer Prellung hilft sehr gut einreiben mit Mammut Kräuteröl

1

Hallo GoAylin :)

Ich denke eher, das das eine Prellung ist. Die tun meistens noch mehr weh, wie ein Gebrochener Knochen :)

Lass dich am besten mal von einem Arzt untersuchen, der sagt dir dann was es ist :)

Wenn es ein Bruch ist, kann sowieso kein Gips drauf :)

Gute Besserung :)

LG Annika :)

ein rippenbruch tut höllisch weh und du kannst dich kaum noch bewegen und du hälst es keine 4 tage aus also beruhig dich!

Terezza 20.01.2013, 13:33

ein Bekannter von mir hat einen Bruch erst nach 3 Tagen bemerkt - gibts auch. Da ist die gebrochene Rippe durch eine Bewegung verkantet und dann gings erst los mit Schmerzen. Der Unfal, der den Bruch ausgelöst hat, war 3 Tage vorher - menschliche Körper sind schwer berechenbar :))

1

beim bruch könntest dus garnicht aushalten --> also gehe ich da von aus du hast ne prellung

Terezza 20.01.2013, 13:24

du hattest noch keine Rippen/Brustkorbprellung :))

0
didodadu 18.05.2014, 00:24

natürlich kann man das aushalten mit einem Rippenbruch: ich bin noch mit dem Rad nach Hause gefahren, hab eine (schlechte) Nacht verbracht und hab es dann röntgen lassen: war ein glatter Bruch. Das Atmen ist sehr lästig, Schluckauf, Husten und niesen noch mehr, und man kann nur am Rücken schlafen (das ist übrigens nach ca. 8 Wochen immer noch der Fall).

1

Was möchtest Du wissen?