Rippenbruch - nach 2,5 Wochen wird es immer schlimmer

3 Antworten

Danke euch für die beiden Posts. Mittlerweile gehts einigermaßen, es tut nur noch dort weh, wo es auch wehtun "soll". Ansonsten ist niesen, nase putzen und auf der Seite schlafen immer noch ein großes Problem. Mit Thoraxverband lässt es sich aber aushalten.

Nach Deiner Schilderung kann das aber nicht nur ein Rippenbruch sein. Hoffentlich ist nicht noch ein Wirbel betroffen ist. ich kenne mich da aus, nach 5 Brustwirbel-, mehreren Rippen- und einem Brustbeinbruch!

nochmals ins krankenhaus durchchecken lassen würde ich sagen. kann alles mögliche sein, ferndiagnosen sind sehr schwer :/

Komische rücken schmerzen?

hallo,ich habe seit gestern so komische rücken schmerzen wenn ich meinen kopf nach hinten beuge es fühlt sich so an als ob sich da irg rein bohren würde oder eingequescht wird ,das ist links neben der wirbelsäule es fühlt sich so an als ob sich das vom nacken in den rücken zieht seit gestern ist es auch schlimmer geworden. was könnte das sein und was kann ich dagegen machen?und zum Arzt gehen geht erst ungefähr in 1 woche

...zur Frage

Kann mir jemand sagen was ein Wirbelsäuleninfarkt ist?

Hallo! Habe seit Sonntag abend (nach längerer Autofahrt) starke Schmerzen im Brustwirbelbereich, die täglich zugenommen haben. Da ich bereits Bandscheibenpatient bin, habe ich für den Notfall immer Ibuprofen im Haus, was mir auch am Montag den Tag gerettet hat, da ich mitten in der Ausbildung stecke. Da ich am Dienstag kaum aufstehen konnte, bin ich dann doch zum Doc. Da mußte ich mich auf den Bauch legen und der hat mit dem Handballen irgendwas versucht einzurenken, zumindest hat es zweimal laut geknackt. Dabei hat er was von diesem Wirbelsäuleninfarkt gesagt, nur war ich durch die Schmerzen etwas arg abgelenkt und hab nicht nachgefragt. Hat nicht wirklich geholfen. Hab dann noch 3 Spritzen bekommen, damit ich über den Tag komme. Weiß jemand was das ist?

...zur Frage

Schmerzen am linken Schulterblatt

Hallo, habe seit einer Stunden Schmerzen am linken Schulterbatt, egal wie ich mich bewege, hinstelle, hinsetze, etc. Es ist so, als ob mir jmd ein Messer in den Rücken rammt, außerdem schwere Atembeschwerden und ein komisches Taubheitsgefühl im linken Arm.

Lieber jetzt warten bis der erste Arzt aufmacht oder direkt in die Notaufnahme ins Krankenhaus?

...zur Frage

Leichte Schmerzen in meiner Linken Brust und im Rücken?

Hallo, ich bin Poldi und bin 16 Jahre alt. Ich habe nun schon seit 2 Wochen leichte Schmerzen in der linken Brust ( Brustmuskel) und im oberen linken Rücken. Ich betreibe seit 2 Jahren Kraftsport und gehe normalerweise 2-3 mal die Woche zum Kraftsport. Doch ich habe es nun seit ca. 2 Wochen aussetzen lassen ( durch Schmerzen und Angst das es schlimmer wird). Ich war diesen Dienstag schon beim Arzt und der hat ein EKG gemacht doch es wurde nichts gefunden. Der Blutdruck stimmt auch. Ich brauche keine Schmerzmittel nehmen da es auszuhalten ist und der Schmerz meist nur kurz auftritt. Ich kann auch super atmen/ husten und verspüre da auch keine Schmerzen. Auch bei sämtlichen Bewegungen merke ich es nicht. Es tritt manchmal einfach so auf. Meist betritt es den linken Brustmuskel ( direkt unter der Schulter) aber manchmal auch den linken oberen Rücken oder den rechten Brustmuskel. Was kann das nur sein? ich habe wie gesagt keine Ahnung. Ich mache mir halt nur Sorgen weil es schon 2 Wochen anhält. DANKE FÜR DIE HILFE.

...zur Frage

schmerzen in rippengegend (hatte vor einem jahr rippenbruch)

hey ich hatte vor fast einem jahr einen rippenbruch (es passierte beim basketballspielen). mehrere ärzte haben mir damals versichert, dass der nun geheilt ist, aber seit einiger zeit habe ich wieder schmerzen in der rippengegend, ein arzt meinte ich solle eine kernspintomografie (mrt) machen um herauszufinden, woher die schmerzen kämen. er hat auch gesagt, die schmerzen hätten nichts mit meinem rippenbruch zu tun, woher kommen denn diese schmerzen, was könnte ich denn haben?

...zur Frage

Starke schmerzen.... HILFE!

Hallo, seit 2 Wochen hab ich starke schmerzen im Kreuzbein(?)... Ich tanze seit 11,5 Jahren Ballett und vor 2 Wochen hat es richtig häftig im Rücken geknackt. Ich habe danach trotz Schmerzen weiter gemacht und eine Woche danach auch noch Sport gemacht, da ich Freitags 3 Stunden Standard tanzen hab und ein Abtanzball am Samstag hatte. Sonntag war das dann richtig schlimm und seit dem hab ich eine Art beule beim Kreutzbein. Schmerzmittel bringen gar nix und wärme macht das ganze noch schlimmer!!! Deswegen war ich Montag gleich beim Hausarzt. Der hat mich angeguckt und meinte es könnte eine Sehnenentzündung sein, aber ich solle noch einmal zum anderen Arzt. Nun war ich Mittwoch also wieder nicht in der Schule und beim nächsten Arzt. Dieser meinte das Kreuzbein war iwie ausgernkt und hat es "behoben". Doch seit Mittwoch wird es immer schlimmer und langsam mach ich mir wirklich gedanken..... Ich habe paarmal das Gefühl, dass mein rechtes beim kribbelt und der Schmerz zieht hoch zum rücken und ins Bein.... Beim gehen sticht es immer im Rücken, so das ich mich kaum noch bewegen mag Fahre morgen vielleicht mal ins Krankenhaus.... Hat jemand von euch sowas schon mal gehabt oder weiß was es sein könnte? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?