Rippenbrellung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Rippenprellung ist meist schmerzhafter, als ein Rippenbruch und kann bis zu 6 Wochen brauchen, bis er verheilt ist. Rippenprellung sowie Rippenbruch sollte man bei starken schmerzen, vorallem bei Problem mit dem Ein- und Ausatmen, mit dem Arzt abklären, da die Rippe auch auf die Lunge drücken kann und dies sehr gefährlich ist - im schlimmsten Fall is dann deine Lunge irgendwann kaputt.

Und zu deiner Frage mit dem Sport, man sollte seine Rippen nicht zu schnell wieder belasten, da so der Heilungsprozess nur noch hinausgezögert wird.

Warum willst du Sport machen, wenn dir sowieso alles weh tut?

lieber Yandel,das hört sich nicht nur schmerzhaft an,das ist wirklich schmerzhaft.Du solltest vielleicht sicherheitshalber morgen mal zum Arzt gehe,ob es wirklich nur eine Prellung ist,oder ob eine Rippe angebrochen ist.Solange Du kein Resultat vom Doc hast,solltest Du keinen Sport momentan machen.LG und gute Besserung

Das ist mir auch schon passiert, als ich noch jünger und alberner war und es war mir eine Lektion, die ich nie vergessen hab, denn es hat wirklich sehr geschmerzt, dass ich kaum tief einatmen konnte, ohne das Gesicht zu verziehen. Hab Schmerztabletten genommen damals, da ging es besser.

Es ist sicher auch nicht dein Herz gewesen, das die Striche verursacht hat, sondern vermutlich die Umgebung der geprellten Rippe beim Einatmen. Da wirst du bestimmt auch noch 1-2 Wochen Spaß dran haben, vllt. auch noch ne Woche länger.

Gute Besserung.

setz n paar tage aus, tu voltaren aus der apotheke drauf. wenn sich nichts ändert: arzt

Geh zum Sportarzt

Was möchtest Du wissen?