Rippen tun vom husten weh?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke schon, dass du zum Arzt gehen solltest; es kann sich bei deinen Schmerzen auch um eine Rippenfellentzündung oder irgendwas in der Richtung handeln.

Mach dir ein Kirschkernkissen oder eine Wärmflasche warm und leg sie drauf, aber kontinuierlich Hat bei meinen Schmerzen total geholfen

Hallo:)

Also das mit den Rippenschmerzen vom Husten kenne ich. Allerdings solltest du, wenn es nicht besser wird, zum Arzt gehen, da bei einem Virus oä. eine Rippenfellentzündung entstehen kann und damit ist wirklich nicht zu spaßen!!!!

Ja, geh zum Arzt. Ich war letztes Jahr krank und bin den Husten 4 Wochen nicht los geworden. War genau so wie du es beschreibst und ich hatte alle Hausmittel durch. Die Rippen taten schlimmer weh als bei ner Prellung. Allein beim Bewegen. Ich hab nen Inhalator mit Pulver bekommen und viel Bonbons gelutscht. Damit gings nach ner guten Woche langsam weg.

Klingt tatsächlich ziemlich ähnlich. Vielen Dank :)

0
@inseguratimida

Aaaah und der Arzt hatte noch gefragt ob ich Kontakt zu Kindern mit Keuchhusten hatte. Gerade wegen den trockenen , über den Tag verteilten Hustenanfällen.

0

Ah okay :) nicht das ich wüsste.. aber ich werd dann am freitag zum arzt gehen - dann weiß ich hoffentlich mehr. Danke nochmal:)

0

Ja hatte ich vor ein paar Wochen auch, wo ich sogar dachte die Rippe sei gebrochen (weil es wirklich höllische Schmerzen waren). Aber auch das ging vorbei.

und du warst also nicht beim arzt?

0

dein husten wird chronisch, wenn du dich nicht untersuchen und dir was verschreiben lässt. war bei mir schon mal fast so weit..

Was möchtest Du wissen?