Rippen nur auf einer seite sichtbar

2 Antworten

Vielleicht bist du ja als Kind mal gestürzt... und keiner hat gemerkt, dass du eine Rippe gebrochen hattest... oder du bist als Kind mal geschlagen worden... und deine Eltern sagen dir nichts und deshalb weißt du auch nicht, warum du das da hast! Wenn ein Arzt es röntgt, dann sollte er auch eine klare Aussage machen können, warum es von außen ganz anders aussieht! Sieht es denn auch so aus wenn du liegst oder nur wenn du stehst? Vielleicht hast du ja auch eine krumme Wirbelsäule...?!

Der arzt hat das auch gesagt das ich vllt mal gestürzt bin oder so ,...aber wenn ich so oag gestürzt wäre,dann wärn meine eltern sicher mit mir zum arzt gegangen weil sie sich sorgen gemacht hätten ,oder ich hätte sicher geweint ,weil sowas tut ja weh ,.. Nein meine eltern würden sowas nicht tun ,und wenn wieso ausgerechnet auf den bauch ? ne denke nicht ,das schließ ich aus,...wenn ich liege sieht man es nicht so stark aber man sieht es,...

0

Ist es wirklich nur die unterste Rippe? Wenn die Rippe (bzw. die Rippen) darüber auch leicht hervorsteht (hervorstehen), dann könnte es sein, dass du eine leicht krumme Wirbelsäule hast. Einer der Gründe dafür könnte tatsächlich eine einseitige Belastung sein (wie deine Tante vermutet) - z.B. wenn du seit Jahren deine Tasche/Rucksack nur auf einer Seite trägst.

Da du noch im Wachstum bist, kann man das eventuell mit Krankengymnastik/Physiotherapie (d.h. mit täglichen Übungen) korrigieren. Da müsstest du mal zum Orthopäden gehen, der sich das anschaut und dich gegebenenfalls weiter zur Krankengymnastik schickt.

Das alles hätte dir aber eigentlich auch dein Arzt sagen können. Wenn er es nicht getan hat, dann kann es natürlich sein, dass dein "Krankenbild" nicht zu meiner Erklärung passt und es eine andere geben muss.

Aber an sich ist es ja auch nichts schlimmes, oder? Solange es nicht weh tut und dich nicht behindert...

Ja die unterste,.. aber nur das ende was richtung bauchnabelo verläuft,weiß nciht wie ichs anders erklären soll :S Danke für deine antwort !

0

Muskelkater an der untersten Rippe?

Hallo,

Gestern hatten wir in der Schule Sport und haben echt ätzende Übungen gemacht. Ich habe keine Ahnung wie diese heißen, bin nicht so der Sportprofi ;) Aufjedenfall habe ich gestern noch einige davon gemacht, damit ich besser in Sport werde usw. Heute, wenn ich liege und mich aufrichten möchte, zieht es an meiner untersten Rippe oder in meinem Bauch, sodass ich es vermeide. Das gleiche wenn ich huste. Wenn ich auf meine unterste Rippe drücke, tut es auch ein wenig weh.

Ich wollte wissen ob es lediglich Muskelkater ist, wenn ja, was man dagegen machen kann, und ob es etwas schlimmeres sein könnte.

Lg Sunny

...zur Frage

Meine Rippe unterhalb meiner linken Brust

Also, meine Rippe unterhalb meiner linken Brust, wie sage ich das am besten, hebt sich, wenn ich liege, hervor. Das heißt, die linke oberste Rippe ist nicht auf gleicher Höhe mit meiner Rechten. Ich habe manchmal auch unerklärliche "Seitenstechen", auch wenn ich mich im Moment nicht sportlich beschäftige. Und das immer auf der linken Seite, wo meine Rippe "rausguckt" (nur dann erkennbar, wenn ich liege). Ich habe mir eig. nichts dabei gedacht, aber, da ich Angst, habe, dass ich Krebs habe, da meine Lymphknoten seit Längerem zu murmelartigen Kugeln spürbar unter meiner Haut zu tasten sind (Ich gehe demnächst zum Arzt und lasse mich untersuchen), habe ich die Befürchtung, dass das miteinander zusammenhängt. Ich bin 15 und habe das mit meiner komisch abstehenden Rippe erst vor Kurzem bemerkt. Kann das etwas damit zu tun haben? Oder ist das etwas anderes? Oder ist eine "abstehende" Rippe nichts, dass einen gesundheitlich schädigen könnte? (Tut mir Leid, wenn ich jetzt unzusammenhängende Gedanken habe, aber ich habe Angst und nicht besonders viele Arztkenntnisse).

...zur Frage

Ripppe schmerzt und knackt

Hallo

also meine rechte Rippe knackt immer wenn ich ab und zu atme oder halt meinen Brustkorb hoch und runter bewege (man hört und spürt das). Wenn ich dann zufuß unterwegs bin, tut die Rippe so weh das ich nicht mehr gehen kann. es ist auch kein Seitenstechen, das fühlt sich ganz anders an.

ich war auch schon beim arzt damit und hab es röntgen gelassen. Da ist nichts! Der arzt hat meine Rippe eingeränkt. hat sich nicht verbessert. ich hab ne massage bekommen hat auch nicht geholfen. das tut manchmal auch schon im liegen weh... und seit heute (beim sitzen) pickst es an der seite und der raum um die rippe bis runter zur seite tut richtig weh, sodass ich mich für einen kurzen moment nicht bewegen kann.. und manchmal wenn ich sitze und mich anders hinsetze oder so kommt es mir so vor, als ob die rippe blockiert ist und wenn die knackst ist es wieder locker!

Weiß jemand vllt was damit ist? hatte das jemand mal gehabt?

Liebe Grüße

...zur Frage

Rippe tut wweh?

Eine Rippe tut an der rechten Seite bei bestimmten Bewegungen weh... erst habe ich gedacht das geht wieder weg.. tut es aber nicht . Kennt das jemand oder weiß was das sein könnte?
Wenn das weiter so ist werde ich natürlich zum Arzt gehen.

...zur Frage

Schmerzen in der Rippe nach Schlag?

Ich habe am Samstag mehrere Schläge auf meine Rippe bekommen, seitdem ist sie sehr empfindlich wenn ich auch nur drüberstreichel..es ist auf der rechten Seite in Höhe von der Brust. Aber halt an der Seite. Probleme beim Atmen habe ich nur, wenn ich es berühre ansonsten eigentlich nicht. Kann mir vielleicht jemand sagen, was das sein könnte? (Ich werde noch zum Arzt gehen) Danke. Ps.: von außen ist nichts zu sehen, keine Schwellung und auch kein Bluterguss oder ähnliches

...zur Frage

Schmerzen unter der linken Brust, was kann das sein?

Huhu, ich bin 13 Jahre alt und habe seit ein paar Wochen Schmerzen unter der linken Brust. Manchmal geht es auch in den Rücken rein. War schon beim Arzt, weil ich erst Angst hatte, dass es etwas mit dem Herz zu tun hat, da ist aber nichts. Könnte meine Rippe gebrochen sein oder geprellt?? Wenn es nicht weggeht muss ich nochmal zum Röntgen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?