Rios, eine Eigenmarke von Penny Markt. Frage: In welchem Land wird Rios hergestellt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Rios-Eiscreme stellt Langnese her.

8

Danke dir. Super schnell ging das ja ;)

0
6

Langnese war mal, in grauer Vorzeit. Zwischenzeitlich wird RIOS Eis von EISBÄR EIS hergestellt!

0

Bewerbung an Penny schreiben

Also ich bin 16 Jahre alt und möchte eine Stelle als Aushilfe. Als aller erst schreibe ich ja meine Daten in einer Bewerbung. Danach die Daten von Penny ? Wie schreibe ich das denn ?

Penny Markt GmBH Straße und Hausnummer

Ist das richtig so und was muss da noch hin ? Und was muss alles in meine Bewerbung rein ? Lebenslauf Zeugnis und ein Bild oder noch mehr ?

...zur Frage

Gesunde Eiscreme (z.B. Halo Top) auch in Deutschland?

Gibt es in Deutschland in irgendwelchen Supermärkten auch gesunde Eiscreme mit weniger Kalorien, Fett etc. ? In den USA gibt es ja einige Marken wie Halo Top oder Artic Zero.

...zur Frage

Welcher Hersteller verbirgt sich hinter Vito Sofas bzw. Couches und deren Schreibtischen?

Hallo zusammen,

momentan beschäftige ich mich mit dem Kauf einer neuen Couch sowie eines Schreibtisches. Nach mehreren Läufen durch verschiedene Möbelhäuser entschied ich mich für eine Couch und auch einen Schreibtisch der Marke Vito.

Nun war mein nächster Ansatz Preisvergleiche durchzuführen - und hier liegt das Problem. Wie ich herausfand, handelt es sich bei der Marke Vito um eine Eigenmarke des Einkaufsverbandes Begros GmbH, nicht um einen Möbelhersteller. Unter der Marke Vito verstecken sich, so wie ich das verstanden habe, je nach Produktsparte unterschiedliche Hersteller, z. B. Vito Küchen sind u. a. von den Herstellern Nolte und Schüller.

Ich habe sogar den Paragraphen § 6 Abs. 2 im Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) gefunden, der besagt, dass "...bei der Bereitstellung eines Verbraucherprodukts auf dem Markt der Name und die Kontaktanschrift des Herstellers anzubringen ist...". Ich bin kein Rechtsanwalt und habe auch keine andere Art von juristischer Ausbildung genossen, doch meinem Verständnis nach sagt der Paragraph aus, dass die Vertreiber dieser Eigenmarken den tatsächlichen Hersteller ausweisen müssen. Meine Vermutung ist jedoch, dass ich wohl hochkant rausfliege, wenn ich auf diesen Paragraphen verweise.

Nun zu meiner Frage: Weiß jemand, welcher Hersteller sich hinter dem Sofa "Vito Spring" und hinter dem Schreibtisch "Vito Web" verbirgt? Falls nein, wäre ich auch über Anregungen sehr dankbar, wie ich den Hersteller ermitteln kann.

Über Antworten bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße, Jan

...zur Frage

Wie viele Eisdielen machen ihr Eis wirklich selber?

Ich habe den Eindruck, dass die meisten Eiscafés, die man so in den Innenstädten sieht, ihr Eis gar nicht selbst herstellen, sondern lediglich "zubereiten", d. h. von einem Großhändler eine Geschmacksmischung und Spezialmilch beziehen, diese in eine Maschine hauen und das so verkaufen, ohne sich weiter Gedanken über ihr Produkt zu machen. Das erkennt man doch schon daran, dass es in allen diesen Eisdielen dieses Cookies-Eis, oder "Energy-Eis" gibt. Die Speisekarten sind auch alle mehr oder weniger identisch.

Neulich habe ich allerdings in einem ausdrücklichen selbst-mach Eiscafé gegessen, und man merkte wirklich einen Unterschied (das Erdbeereis z.B. war fast wie ein Sorbet, und nicht Milch mit etwas Farbe und Aroma).

Mich würde interessieren, was ein meiner Theorie dran ist und ob tatsächlich die meisten Gelato Dealer gar kein gutes Eis selbst herstellen können.

...zur Frage

Kann man die Langnese Schoko-Vanille Eiscreme noch essen?

Bei der ist schon Eis rausgequollen, es sieht so komisch aus. Sind da schon Bakterien dran? Kann man das noch genießen?

...zur Frage

Abfuhrunternehmen nimmt Biotonne nicht mit...was tun?

Ich habe voll den Hals... Letztens hatte ich (aber immer noch) Madenplage wegen der Hitze und wegen schlechter Verpackung des Abfalls in der Biotonne.

Dagegen habe ich mir kompostierbare (EN-zertifiziert) Bioabfalltüten im Penny-Markt gekauft. Diese werden aus Kartoffelstärke produziert und lösen sich später auf.

Nun wurde aber der Biomüll nicht abgeholt, da man der Meinung ist, dass diese Tüten sich nicht auflösen würden. Jetzt habe ich eine volle Tonne, Maden und Co.

Was kann man denn nun tun? Beim nächsten Mal werden die dann ja auch nichts mitnehmen. Ich finde auch keinen Hinweis vom Unternehmen, dass Bioabfalltüten nicht akzeptiert werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?