Ringblitz oder eine Softbox für Videoaufnahmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

mit einem Ringbitz kann man nicht filmen auch wenn die meist ein helles Einstelllicht haben. Man kann mit einer Ringleuchte filmen.

Ringleuchten haben ein schmalles Einsatzfeld und werden oft als weiches (softes) Pilotlicht zum Aufhellen von Schatten benutzt (Kontrastsenkung). Ringleuchten sind eher bei Medizin/Wissenschaft/Forensik im Gebrauch ansonsten greift man zum Zangenlicht wo man noch Tiefe/Struktur/Plastizität hat.

Softboxen/Lichtwannen sind ein weites Thema es gibt ich Softboxen in Ringlichtform bzw die werden meist als fertige Lichtformer bzw Beauty Dish verkauft.

Das kommt darauf an, was Du filmen möchtest. Universeller lässt sich wohl eine Softbox einsetzen; einfach weil Du damit großflächiger Licht bekommen kannst.

Für Macro-Videoaufnahmen ist der Ringblitz besser...

Nochmal; Beides mit einander zu vergleichen ist schwierig. Beides zusammen im Einsatz ist gut!

Kommt drauf an, was, wie, wo, wann du drehst!!..?

Ein Ringblitz ist aber, wie der Name schon sagt, ein Blitzgerät und keine "Leuchtgerät"..

Für Videoaufnahmen eher eine Softbox, oder etwas günstiger ein Reflektorschirm.

Was möchtest Du wissen?