Rindfleischburger schmecken nach Schweinefleisch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was sagt die Deklaration auf der Verpackung ? Ist der einzig sichere Weg das nachzuvollziehen. Wenn es 100% Rind ist und Dir trotzdem sicher bist, mach den Gegentest ( gleiche Charge nochmal beim gleichen Händler kaufen ) und reklamiere es ggf.

Aber mit zweiter Meinung vorher prüfen. Reines Schwein kann es nicht sein, würde viel zu fest werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also verrstöße gegen die Deklaration werden streng geahndet. Was steht denn auf der Zutatenliste.? Dass davon abgewichen wird, halte ich für unwahrscheinlich. Kein größeres Unnternehmen könnte sich das leisten. Alleine wenn man an muslimische Mitbürger denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuviel sellerie im gewürz.

dann schmeckt es total merkwürdig und es riecht beim braten schon so unangenehm, dass man sich kaum überwinden kann, es zu probieren.

du kannst sie zurück in den laden bringen und reklamieren, falls du sie nicht gegessen, sondern nur probiert hast.

du musst allerdings genau sagen können, wo das problem liegt und du musst die verpackung mitnehmen, sowie die beanstandete ware.

ausserdem - keine vorwürfe machen, sondern freundlich sein.

solche reklamationen werden an die hersteller weitergeleitet - wenn du einverstanden bist, auch mit der adresse des kunden. ich habe bei sowas mal vom laden den kaufpreis zurückbekommen - und ein paar wochen später einen brief der herstellerfirma mit einer dicken entschuldigung und einem grosszügigen einkaufsgutschein für meinen stammsupermarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell ist beim Verpacken etwas schief gelaufen. In solchen Firmen arbeiten nicht immer die hellsten Köpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Verdacht hast, daß du Schwein anstatt Rind bekommen hast, sichere eine Probe und übergib sie der Lebensmittelüberwachungsbehörde. Ist eine Unterabteilung des Ordnungsamtes.
Ggf. einfrieren, damit es nicht vergammelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau ins Kleingedruckte bzw auf die Zutatenliste. Es ist wahrscheinlich Rind welche den größten Anteil aufweist, aber es kann auch Schwein drinstecken. Kaufe dein Hackfleisch beim Metzger und forme dir selber Buletten ! Dazu kaufst du patties und legst sie aufn toaster , damit werden sie knackig. Ne schöne Knoblauch sauce dazu, ready

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist normal wenn die kuh im schweinestall aufgewachsen ist,lach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst Du auch, daß in Kalbsleberwurst Kalbsleber drin ist ???

hahahahaaaaaaahaaaaha     ahahaaaaaaaa

Ich weis gar nicht, wozu wir sog. Lebensmittelkontrollgesetze und Kennzeichnugspflicht in D haben - die verarschen uns doch, wo es nur geht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mischen die hin und wieder.

Was meinst Du, was die in solch Fertigpapspampf alles reinmixen.

Zudem, wenn da draufsteht, Rindfleischburger, das hat noch gar nichts zu heißen. Was steht im Kleingedruckten?

Das nächste mal, ab in die Metzgerei, Rindfleisch aussuchen, vor Deinen Augen zu Hackfleisch machen lassen, dann und nur dann weißt Du, was Du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?