Rillen auf Autobahn

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du evtl. die Rüttelstreifen am Fahrbahnrand, ggf. auch als Fahrbahnteiler (Leitlinie)?

http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCttelstreifen

Sind aber auch am Rand in der durchgehenden Fahrbahnbegrenzung enthalten. ;)

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

falscher begriff:"spurrillen" sind die breiten vertiefungen in fahrtrichtung, in denen sich bei regen das wasser sammelt. das rattern kommt von querrinnen, die zur dränage in die fahrbahn gefräst wurden oder auch von den fugen zwischen einzelnen fahrbahnabschnitten.

Wenn die Rinnen quer zur Fahrtrichtung verlaufen, dann dienen sie zum Ableiten von Regenwasser. Einen besonderen Namen haben sie nicht.

Dehnungsfugen. Sind entweder schon beim Bau mit eingearbeitet worden - meist bei den Betonpisten. Oder wurden eingefräst quer zur Fahrbahn um dem verbauten Material bei Wärme und Kälte Platz zu geben damit es sich ausdehnen kann und es dadurch keine Schäden gibt.

SpurriNNen

Nein, denn die sin in Fahrtrichtung und die überfährt man eigentlich nicht. Diese Rillen entstehen durch die Belastung durch den Schwerverkehr.

0

Was möchtest Du wissen?