Rille in oberem Schneidezahn

2 Antworten

Du gehst doch sicherlich regelmässig zum Zahnarzt? Der hätte einen Defekt der Zähne bestimmt schon entdeckt. Ich vermute, dass es sich um gewöhnliche Abnutzungserscheinungen der Zähne handelt. Sprich deinen Zahnarzt das nächste Mal genau darauf an. Möglicherweise leidest du auch an einem kleinen Nährstoffmangel, den man bestimmt leicht ausgleichen kann.

Es könnte sein das dein Zahnschmelz bald beginnt abzubauen ,(will dich nicht beunruhigen sorry,ist nicht sicher) ich empfehle dir da eine Zahnpasta für zu benutzen die vorbeugt damit es nicht passiert Zb gibt es da Biorepair :) Ist nichts schlimmes keine Angst LG Lulu

Was sind rillen?

Danke

...zur Frage

Schneidezähne gehen immer wieder auseinander trotz fester Spange?

Ich habe schon seit über zwei Jahren im Ober- und Unterkiefer eine feste Zahnspange. Jetzt soll ich endlich nächste Woche die obere raus bekommen. Dafür gibt's eine lockere Spange und einen Retainer. Allerdings gibt es ein Problem: meine Schneidezähne bleiben einfach nicht zusammen. Immer wenn eine Verblockung (also ein zusätzlicher dünner Draht unter dem normalen ist bei den beiden Zähnen) halten sie zusammen, aber sobald man die raus macht entsteht einen Tag später schon ein Spalt zwischen den beiden Zähnen. Seit ein paar Monaten ist das jetzt immer ein hin und her. Mal raus, mal rein mit der Verblockung. Jetzt ist sie draußen und prompt ist wieder eine Mini Lücke da. Ich habe Angst, dass diese bis nächste Woche wieder total groß ist. Klar, rausmachen muss sie mir die feste Spange, allerdings kann es sein, dass ich dann anfangs den Retainer nicht bekomme, da der nur rein darf, wenn wirklich keine Lücken mehr da sind. Warum gehen die beiden Zähne bei mir immer auseinander und alle anderen halten? Geht die Lücke wieder zu, wenn ich die feste raus bekomme und danach die lockere trage? (diese muss ich sowieso 24 Stunden tragen)
Hat jemand schon eigene Erfahrungen damit?

Danke im Voraus

...zur Frage

Schneide zähne kann ich leicht nach vorne drücken!?

Meine Schneidezähne sind sehr nah an einander (zu nah) sie drücken sich ein. Ich kann die mit der Zunge wenn ich stark dagegen drücke sie verschieben (nach vorne) aber nicht viel. Ich bin m/14 habe also natürlich keine Milchzähne mehr. Der Linke Schneidezahn ist ein wenig weiter vorne als der andre(Rechte). Das macht mir ein wenig sorgen.

...zur Frage

Bei meinem Kind (6 Jahre) wachsen die Frontzähne/Schneidezähne schief raus, sollte ich mir Sorgen machen?

Sollte ich da zum Zahnarzt wegen den schiefen Schneidezähnen oder sollte sowas frühzeitig korrigiert werden? Oder erledigt sich das evtl.auch von selbst? Hat jemand Ahnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?