Rihanna x Puma Fenty & Adidas yeezy?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei beiden Kollaborationen handelt es sich um langfristige Zusammenarbeit zwischen den Künstlern und dem Schuhhersteller. Es ist also auf jeden Fall davon auszugehen, dass auch in Zukunft noch einige Creeper und auch noch einige Yeezy Boosts erscheinen werden. 

Wann genau das sein wird steht aber noch nicht fest.

Da erst kürzlich wieder Creepers erschienen sind, werden weitere Colorways wohl noch ein bisschen auf sich warten lassen. Du wirst aber beispielsweise auf Puma.de darüber informiert wann es neue Colorways gibt. 

Auch bei Yeezy Boosts siehts nicht anders aus. Ein genaues Releasedatum steht noch nicht fest und auch welches Modell als nächstes erscheinen wird wurde noch nicht bekanntgegeben. 

Einige Sneakerblogs berichten zwar,dass im September der Adidas Yeezy Boost 350 V2 ( der mit dem orangen Streifen an der Seite ), aber da Adidas noch nichts bestätigt hat bleibt abzuwarten, ob dieser Schuh wirklich im September erscheint. 

Ohnehin gelten Yeezy Releasedates erst dann als bestätigt, wenn Adidas auf Plattformen wie Twitter und Instagram explizit ein Releasedate angibt.

Creeper kamen vor 2 Wochen neue sind noch nicht angekündigt. Yeezys müssten jetzt eigentlich bald mal. So ganz festlegen will sich aber irgendwie noch keiner es wird auf den 16.09 spekuliert.

Eine neue Welle von den Creeper soll wieder am 29. September sein🤓

Was möchtest Du wissen?