Riester Vertrag: Stornoabzug zulässig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bei Kündigung und Beitragsfreistellung der Lebensversicherung nicht zulässig. Ob dass bei dir auch anwendbar ist würde ich prüfen lassen bei der PB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist in der Form nicht zu beantworten,  auch der verlinkte Artikel scheint nicht zu Deiner Situation zu passen. Vielleicht gibst Du mal die Begründung mit an unter welcher PB den Stornoabzug ausgeführt hat.

Mit den gemachten Angaben ist Deine Frage nicht zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAllo,

nein, schlechte Versicherer versuchen es immer wieder.

Der Vermittler hat innerhalb der ersten 5 Jahre ein Teilstorno seiner Provision.

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du der Abschlussvermittler?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whodinii
02.04.2016, 10:06

verstehe deine frage nicht... ich bin der versicherungsnehmer

0

Was möchtest Du wissen?