Riesige Heizkörper in der Küche entfernen lassen?

8 Antworten

Du kannst den Heizkörper abnehmen ( in Absprache mit dem Hauseigentümer ) und den Vor-und Rücklauf ordentlich verschliessen mit Stopfen. Mußt ihn aber gut aufbewahren und im Falle eines Auszugs wieder anschliessen.

Wenn das eine Einrohrheizung ist dann legst du durch das Verschließen der Stopfen die restliche Heizung lahm. Hier müssen die Anschlüsse dann miteinander verbunden werden. Also vorher abklären ob das eine Einrohrheizung ist oder nicht. Wie hier bereits geschrieben wurde wäre ein Foto sehr hilfreich.

1
@Windi69

Windi69 Du hast Recht so einfach geht das nicht - ich denke auch das wir hier eine Einrohrheizung haben - dann ist Achterbahn im Winter bei den anderen - da muss halt mal ein Ingenieur ran der dann die Lösung findet - und die gibt es bestimmt nur bezahlen will das keiner.

0

DAs geht nur als eigentümer Wen du mieter bist must du den vermierter überzeugen das der heizköroer wen das einer ist da viel zu hoch und zu große ist und vermutlich auch nocht falsch eingebaut wurde es sei den es ist ein plattenheitzkörper!

Andereseits hört sichd as nahc einenm gusheizkörper an und wen möglich kann amn den zb auch um 1 bis 2 rippen kürtzen!

Ein ich bin mieter aber die Heizkörper ist groß und verhindert die Türnund Fenster, darumm musste ich die tür abbauen da es dadurch schaden bekam.

0
@weissberg78

Wenn du die Heizkörper ohne Zustimmung des Eigentümers ausbaust, darfst du diese bei deinem Auszug wieder so einbauen, wie sie jetzt sind.

0
@weissberg78

In De m fall rede mit dem vermiter den wen das ein gusheizkörper ist mit rippen kann man den eifach kürtzen lasen ohne großen aufwand ZHb als begrüdug du kanst nicht richtieg lüften und dadurch könnte schimmel entstehne ! Aber achtung wen das gemqahct wird wird es schmutzieg!

0

Frag Vermieter! Neuer kleiner Doppelflachheizkörper kostet 50€. Unters Fenster gesetzt, evtl musst du dann die Kupferrohre verlängern, falls die in der Zimmerecke sind.

Heizung Nachtabsenkung austellen?

Hallöchen alle zusammen, es geht heute bei mir um das Thema Heizungsanlage. Im Haus meiner Eltern (in dem auch ich wohne), wurde letztes Jahr eine neue Heizung von Junkers eingebaut weil die alte platt war. Jetzt ist es so, dass diese neue Heizungsanlage so eine komische Nachtabsenkung hat. Ich bin aufgrund von Schlafproblemen Nachts immer wach. Das heisst, ich bekomme die Nachtkälte voll zu spüren wenn ich am PC sitze. Das passt mir nicht. Mein Vater ist entweder zu unwillig oder einfach nur zu blöd die Heizung richtig einzustellen. Ich will nun von euch wissen, wie ich diese verschissene Nachtabsenkung ausstellen kann. Im Klartext: Ich will dass die Heizung rund um die Uhr ballert und nicht nur tagsüber.

...zur Frage

Heizkörperventil,Heizkörper,entfernen?

Ich möchte in unserer Wohnung (Eigentum) Hochhaus mit 12 Et. ,ein Heizungsventil austauschen,sowie 1 Heizkörper von der Wand abschrauben. die Heizungsanlage ist im ganzen Haus seit 2 Tagen abgeschaltet ,die Zulaufrohre kalt. Lassen sich die Heizkörper,bzw. das Ventil,problemlos entfernen,oder gibt's dabei wieder jede Menge zu beachten?

...zur Frage

Wie viel Grad sollte man in der Wohnung haben, damit sich kein Schimmel bildet?

Wir wohnen in einem Altbau. Da hier die Heizkosten hoch sind, wollte ich fragen, wie viel Grad eine Wohnung im Herbst oder Winter haben sollte? reichen 18 Grad oder sollte es mindestens 20 Grad sein, um die Schimmelgefahr vorzubegeugen?

...zur Frage

Welche Erfahrungen habt ihr mit Infrarot Heizungen?

Hallo Leute! Ich muss mir eine neue Heizung kaufen, und nun bin ich im Zwiespalt Ich habe die Wahl zwischen Gas, und Infrarot Heizung im Haus Die Instalation der Gasheizung würde so um die 8000€ kosten, die Infrarotheizung um einiges geweniger Nun habe ich aber Angst, dass mich die Stromkosten in der Heizperiode auffressen Was ratet ihr mir , was würdet ihr machen? Gas ist ja im Moment auch sehr teuer. Ich danke euch

...zur Frage

Wie kann ich den Heizkörper direkt von den Kupferrohren entfernen?

Hallo an Alle,

ich möchte in meiner Küche neue Möbel anbringen und muß zur optimalen Raumnutzung den Heizkörper entfernen,was eigentlich kein Problem ist ! Nur ist der Heizkörper ab,bleiben ja noch die Dinge (kenne den Fachbegriff nicht) zwischen Kupferrohr und Thermostat anschluss oben, bzw. Ablauf unten. Diese sollen ja auch ab,damit möglichst wenig den neuen Möbeln im Wege steht .

Also Thermostat ab = einfach Heizkörper ab = einfach

aber der Rest ,ein Buch mit sieben Siegeln !!! Wäre sehr dankbar ,wenn mir hier jemand hilft und mir möglichst genau erklärt ,was ich benötige um dann die Kupferrohre dicht zu bekommen .

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus H.Cremer

...zur Frage

Heizungsrohr Durchmesser?

Hallo, ich habe mir vor einem Jahr ein Einfamilienhaus gekauft und muss nun die Heizungsrohre erneuern.

Das Haus hat 2 Etagen in der Unteren sind Küche 17qm, Gästezimmer 12qm, Wohnzimmer 50qm, Flur 10qm und die Garage 30qm

In der Oberen Etage sind zwei Kinderzimmer jeweils 20qm, das Schlafzimmer 30qm und mein Badezimmer 13qm.

Im Keller habe ich ein Heizungsverteiler mit zwei Heizsträngen aber einer Zirkulationspumpe.

Was empfiehlt Ihr mir für ein Heizungsrohrdurchmesser?

Ich habe mir 100 Tabellen angesehen aber komme nicht drauf klar weil dort nicht die Entfernung von den Heizkörpern angezeigt wird...

Ich brauche echt eure Hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?