Riesenpickel auf der nase Lösung hiiilllffeee

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf gar keinen Fall drücken! Wenn der Pickel rot und angeschwollen ist, heißt es er ist noch nicht reif. Somit bleiben dir folgende Lösungen: Das beste draus machen, einfach warten bis er von alleine weg geht. Oder ich mache meistens eine dünne Schicht Zahnpasta drauf, damit das alles desinfiziert wird und die Schwellung zurück geht. Ebenso benutzt ich Laticort Creme, sie lindert den Schmerz und beseitigt die Schwellung innerhalb von 2 Tagen.

Am besten hilf mir : Abend das gesicht waschen und abtrocknen Dann ein antibakterielles Gesichts Wasser (ich hab das von balea) auftragen Und dann mach ich auf den pickel so ein abdeckstift drauf was den Pickel austrocknet (und somit entfernt) und ihn gut verdeckt (auch von balea ) Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Wenn man ihn nicht ausdrücken kann dann sollte man nicht weiter drücken weil er sonst größer und rot wird. Falls er immer größer wird und es sehr schlimm ist am besten zum Hautarzt gehen.

Hey, am besten du drückst nicht weiter mit den Fingern rum, sonst wird es nur noch schlimmer. Was ich bei so unterirdischen Pickeln mache ist, eine Nadel rein stechen und dann mit zwei Wattestäbchen ausdrücken, verhindert Narben von den Nägeln. Und danach einfach Zinksalbe über die Nacht drauf. Bei mir hilft es. Ach ja, die Nadel versuchen genau mittig einzustechen und soweit reinstecken bis du die Nadel spürst ( tut nämlich nicht weh beim einstechen, wegen der Flüssigkeit gleitet die Nadel einfach durch). Und wenn du keine Zinksalbe Zuhause haben solltest, Versuch es mit einer zinkhaltigen Zahnpasta. Hoffe konnte dir helfen. LG

Was möchtest Du wissen?