Riesenkaninchen mit Schnupfen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Tierarzt heute zu hat, solltet ihr morgen zum Tierarzt gehen.

Denn diese Anzeichen deuten schon auf eine Erkältung hin.

http://www.diebrain.de/k-schnupfen.html

Gute Besserung für den Deutschen Riesen ;D!!

Danke, die Seite hab ich auch schon gefunden... die stellt das ja schon recht dramatisch dar, weswegen ich lieber nochmal nachgefragt hab. Vielleicht rufen wir lieber auch mal die Besitzerin an, um sie um ihre Meinung zu fragen.

0
@Atlantikkueste

Kaninchen-Schnupfen kann leider auch dramatisch werden.

Tierarzt sollte man auf jedenfall gehen.

1

Kaninchenschnupfen ist nicht so harmlos wie der Schnupfen beim Mensch, er kann etwas sehr Ernstes sein und auch schnell chronisch werden und dann nie wieder richtig weggehen. Deswegen würde ich in diesem Fall absolut nicht zögern zum Arzt zu fahren!

Das sollte sich auf jeden Fall ein Tierarzt ansehen, am besten schon morgen. Denn es soll ja auch net schlimmer werden.

Kaninchen liegt nur noch regungslos da. Was tun?

Hallo :)

Also ich habe ein Rexkaninchen das ca 8 Monate alt ist. Ich habe ihn mit ein paar Meerschweinchen draußen im Garten gehalten, dort konnte er überall (während des Tages) frei herum rennen. Vor ein paar Wochen bekam er eine Augenentzündung, die aber bald wieder von selber verschwand. Vor 3 Tagen bekam er Schnupfen und hörte auf zu essen, deshalb gab ich ihn ins Haus. Gestern wurde er immer schlapper und schlapper bis er sich auf die Seite legte und nur noch zum trinken ein bisschen aufstand. Heute konnte er sich überhaupt nicht mehr bewegen. Auch wenn er es versuchte. Er bekommt auch immer weniger Luft und trinkt auch immer weniger und weniger. Das größte Problem ist leider, dass hier wo ich lebe kein Tierarzt ist. Der nächste ist 2 Stunden entfernt und kommt auch nicht zu mir "nur wegen einem Kaninchen". Leider habe ich kein Auto und ein Bus oder ein Zug geht auch nicht. Ich weiß man kann es sehr schwer übers Internet beantworten was er haben könnte, aber vielleicht hat jemand mit so etwas Erfahrung und kann mir weiterhelfen. Denn das Kaninchen tut mir wirklich schon extrem Leid, da es sich überhaupt nicht bewegen kann..

Vielleicht kennt sich jemand mit Tieren gut aus. Würde mich über Antworten freuen :)

...zur Frage

Katze Niest ständig trotz TA besuch

Also mein Kater (5 Monate) niest ständig wir haben ihn uns als zweit Kater geholt aber das ist eine ziemlich lange und traurige Geschichte wodrum es nicht geht ;) also wir mussten noch 1 1/2 wochen nachdem anschauen warten bis wir ihn mit nehmen durften weil er noch leichten schnupfen hatte dann haben wir ihn bekommen und der schnupfen war weg doch zwei wochen später hat er wieder geniest Ohne das er wirklich schnupfen hatte einfach nur niesen damit sind wir zum TA dort hat er antibiotika gespritzt bekommen das ist jetzt auch schon 2-3 wochen her und das niesen ist nicht weg gegangen wir wollen jetzt nochmal zum TA . aber habt ihr noch irgendwelche ideen was das sein könnte b.z.w. hattet ihr sowas auch schonmal mit euren katzen und kann man da was machen?

...zur Frage

Meine Ratte hat starken Schnupfen, welche Hausmittel gibt es?

Hallo meine lieben
Heute kam ich ziemlich spät nach Hause und habe bemerkt dass meine Ratte sehr krank scheint. Sie niest und hat ein schlimmes Auge, Außerdem hatte sie vorhin beim Niesen ziemlich viel Speichel mit rausgeniest. Da ich aber erst morgen zum Tierarzt gehen kann, wollte ich mal fragen ob einer von euch ein Hausmittel kennt was vielleicht etwas bringen könnte, da ich wirklich verzweifelt bin. Ihr scheint es nicht gut zu gehen. Ich bin sehr verwundert da sie die letzten Tage noch ziemlich fit war.
Liebe Grüße

...zur Frage

Mein Kaninchen hat andauernt durchfall?

Hallo, ich bin am Überlegen ob ich mein Kaninchen einschläfern lassen soll, da es jede Woche 3-4 Tage Durchfall hat. Was meint ihr soll ich sie einschläfern lassen?

...zur Frage

Wie kann ich Kaninchenfutter selber machen?

Einem meiner Kaninchen geht es gerade nicht so gut und deshalb wollte ich mal auf fertigfutter verzichten da es ja gesünder ist. Ich will aber das es etwa eine Woche haltbar ist, damit ich es nicht jeden Tag neu machen muss.
Ich dachte an eine Mischung aus gedörrten Früchten (meine Oma hat ein Dörr automat) und getrockneten Kräuten und Heu. Wie viel muss ich davon am Tag etwa geben? (Es sind Französisch widder mixe)

...zur Frage

Was tun bei Hundeschnupfen?

Hallo

Ich habe im Moment einen Pflegehund. Der ist jetzt noch die nächsten zwei Wochen bei mir. Ich gehe regelmäßig mit ihm raus, wir spielen zusammen und so weiter. Nur heute geht das mal nicht, da wir einen Handwerker im Haus haben und mein Vater nicht da ist. Mein Vater traut dem Handwerker nicht, also muss ich aufpasser Spielen und darf nur in hündischen Notfällen kurz raus (wenn ihr versteht was ich meine ;) ). Jetzt liegt der Hund - er heißt Basco - neben mir, am Boden und atmet schwer. Er niest schon seit ein paar Tagen ab und zu mal und ich mach mir gerade Gedanken. Nicht das sein Schnupfen noch stärker wird. Schließlich verlässt sich seine Besitzerin ja darauf dass sie ihn gesund und munter wiederbekommt.

Was kann ich also tun, damit Bascos Nase wieder freiwird und ich ihn nicht mit einer totalen Triefnase wieder abgeben muss. Gibt es da irgendwelche Tricks? Z. B. Erkältungsbad für Hunde (nur ein Beispiel, nicht ernst nehmen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?