Riesenbambus?

3 Antworten

Das ist vor allem extrem nicht schlau. So ein Bambus macht ganze Gärten und Hauswände kaputt mit der Rizomenbildung. Ihr werdet in ein riesigen Schaden anrichten, den keine Versicherung bereit ist zu bezahlen. Bambus ist kaum auszurotten. Deine Mutter sollte anfangen zu sparen und sich eine Leibwache zulegen. Die Nachbarn werden sie sonst umbringen.

rizomen? Is das ein pilz oder so?

0
@FortBieldung

Nein die lästigen alles durchwachsenden Wurzeln, die gehen auch durch Mauerwerk.

0

Bis auf wenige Arten, die nur Horste bilden, ist Bambus sehr invasiv. D.h. ohne Rhizomsperre geht da gar nix, sonst verklagt dich in ein paar Jahren der Nachbar wegen Überwucherung. Das Rhizom ist quasi ein unterirdisches Sprossorgan, das sich per Ausläufer weit ausbreitet und überall neue Triebe hervorbringt. Die Sperre verhindert die Ausbreitung. Google Rhiszomsperre Bamus. Das ist recht aufwändig, sowas zu bauen, zeig deiner Mutter das. Dann google nach Bambus, der Horste bildet, der ist von haus auf kleiner und braucht keine Sperre. Vielleicht gibt sie sich damit zufrieden ;).

Wenn die Abstände zum Nachbargrundstück stimmen, gibt es keine Probleme. Aber bambus ist sehr wuchsfreudig, sprich seine Wurzeln. damit es sich nicht in der ganzen gegend vermehrt, muss / sollte man bei bamdus eine sichere und tiefe Umrandung schaffen, damit die wurzeln sich nicht unkontrolliert vermehren. 

mit andern worten: Nein ^^ war so ne schnapsidee von muttern

0
@FortBieldung

Ich würde eher nein sagen :) Mit Bambus schafft man sich keine Freunde, auch wenn er klasse aussieht.

0

Bambusstock im Pflanzentopf?

Hallo,

wofür ist der Bambusstock in Pflanzentöpfen? Kann er für eine Wasserzufuhr sorgen? Soll man da dann das Wasser eingießen anstatt es einfach auf die Pflanzenerde im Topf oder spielt das keine Rolle?

Gruss

...zur Frage

Welche Bambusart wächst in Deutschland am schnellsten?

Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit den sogennanten "Riesenbambus" für im Garten gekauft.

Er hat nach 2 Jahren intensiever Pflege eine Rekordhöhe von ca. 20 cm erreicht...

Gibt es eine Bambusart, die ein wenig schneller wächst?

...zur Frage

Welche Probleme können Wurzeln bei einem Gartenteich verursachen?

Ich möchte einen Gartenteich in einer sonnigen Lage anlegen, der unmittelbar an einen Baum und an Bambus angrenzen würde (diese würden aber erst ab dem späten Nachmittag Schatten werfen).

Ich befürchte aber, dass durch das Vlies und die Teichfolie Wurzeln wachsen und diese zerstören könnten. Ist das zu befürchten? Und wie könnte man das ausschließen?

...zur Frage

Riesenbambus (Phyllostachys Pubescens) genannt Moso - Wachstum?

Hab mir ein paar Pflänzchen aus Saatgut gezogen. Bislang noch Topfpflanze.

Ab wann kommt denn der erste Wachstumsschub?

Und wie tief muß die Rhizomsperre sein wenn ich das Zeug nach Draußen pflanze?

...zur Frage

Wie Staunässe bei Blumenkästen (Balkon) ohne Ablauflöcher vermeiden, wenn ich keine Löcher bohren möchte, weil es keine passenden Untersetzer gibt?

...zur Frage

Bambusmatte/Sichtschutz lackieren?

Ich habe mir eine Bambusmatte als Sichtschutz für meinen Balkon gekauft und wollte fragen, ob und wenn ja mit was ich diese Matte lackieren könnte, da sie sehr porös ist und schnell splittert? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?