Riesen Wespen Fliege?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwebfliege. 
Da gibt es sehr große Arten, die hier zum Beispiel
https://de.wikipedia.org/wiki/Hornissenschwebfliege

Die sind harmlos und man lässt sie in Ruhe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drauflenz
19.07.2017, 21:07

Ja ziemlich genauso sahen die aus Danke :)
Wer so aussieht..

1

War es vielleicht eine Riesenholzwespe?

http://www.hornissenschutz.de/urocerus.htm

Eine Kammschnake wird's eher nicht gewesen sein:

http://www.aktion-wespenschutz.de/Bildergalerie/Steckbriefe/Kammschnake/Kammschnake.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drauflenz
19.07.2017, 23:06

Es scheint eine hornissenschwebefliege gewesen zu sein
Aber danke fürs nachschauen :)

1

In den  Medien ist seit einiger Zeit regelmäßig die Meldung zu finden , dass es viel zu wenig Insekten gibt ....das sollte uns zu denken geben ! 

Nur weil einem ein Tier nicht " gefällt " muss man es nicht gleich töten . Warum überhaupt ? 

Diese Tiere haben alle ihren Platz und Sinn in unserer Umwelt , im ökologischen Gefüge .

Es ist nicht nur das , was du siehst ......sondern auch Futter für andere Tiere , speziell Vögel - und möglicherweise schon eines der letzten seiner Art !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war eventuell eine Hornisse. Du solltest nicht jedes Tier töten, nur weil es Dir unsympathisch ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drauflenz
19.07.2017, 20:52

Es war mit Sicherheit keine Hornisse!
Ich halte kein Ungeziefer im Haus

0
Kommentar von Schmiddybiddy
20.07.2017, 05:46

Das stimmt, wir haben seit mehreren Jahren Hornissen unterm Dach (Lassen sie natürlich in Ruhe). Ich habe seit dem sie dort Leben keine einzige Wespe mehr in der Nähe meines Hauses gesehen. Weder bei Kaffee und Kuchen oder Grillen auf der Terrasse. Sehr nützliche Tierchen

1

Was möchtest Du wissen?