Riesen Streit mit Eltern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Beziehung zu deinen Eltern ist erschüttert. Du ziehst dich zurück, du tust dir weh, du versuchst, damit fertig zu werden, ohne dass sie es ahnen oder wissen. Mach dir klar, so ein Verhalten wie Ritzen entsteht nicht von heute auf morgen, dazu braucht es viele Vorfälle, Gefühle, die nicht angekommen sind, Enttäuschungen, Ängste und all das ist entstanden in der Beziehung- auch in der Beziehung!- zu deiner Familie. Wenn du also das ausklammern willst, wird dir jeder Therapeut sagen, dass ohne die Betroffenen, die Ermöglicher, die möglichen Verursacher, eine Behandlung sinnlos erscheint und nichts bringt. du warst also weg, es gab Theater, du erwartest ein Donnerwetter. Komme dem zuvor, indem du das Gespräch suchst und dir genau vorher überlegst, was du sagen willst. Es muss doch möglich sein, wieder eine Brücke zwischen Eltern und dir zu errichten. Auf die zuwendung und feste Liebe der Eltern kann jedes Kind bauen, auch du. sie spüren, dass es dir nicht gutgeht, sie sind abenso verzweifelt wie du und werden durch ihre Angst strenger als nötig, sie schreien, weil sie merken, ihre Botschaft kommt nicht an bei dir. Versuche es. Nimm den Kampf auf. Vielleicht rennst du offene Türen ein, Jetzt ist der Zeitpunkt, die Wahrheit zu sagen, Themen zu bringen, die für euch alle elementar wichtig sind, die bearbeitet werden müssen. Du willst aus dieser Spirale heraus? Dann tu was dafür!

Das ist kein riesen Streit ;-)

Das sind ganz normale Konflikte, die Eltern mit ihren Kindern (und umgedreht) austragen.

Mussten deine Eltern dich dann abends abholen oder wie bist du heim gekommen?

Versuche mal heute heraus zu finden, warum deine Eltern sauer sind. Ich kann mir da einiges vorstellen: abends noch mal raus müssen, um dich abzuholen. Vielleicht waren sie sogar schon bettfertig. Obwohl es die vernünftigste Vorgehensweise ist und ich das als Mutter auch wüsste, wäre ich genervt, weil ich eigentlich keine Action mehr wollte, sondern nur noch ins Bett.

Das wäre so ein Zwiespalt. Auf der einen Seite kann man froh sein, dass du vernünftig bist und informierst, anrufst und ggf. darum bittest abgeholt zu werden. Auf der anderen Seite war man gestern auch seine 8 Stunden arbeiten, hat es sich daheim schon vor dem Fernseher gemütlich gemacht und wollte bald ins Bett gehen.

Wenn ein Donnerwetter kommt, dann ertrag es einfach. Das Donnerwetter kommt nur, weil sie dich lieb haben und vermutlich ziemlich viel für dich tun würden. Wärest du ihnen egal, dann wäre es ihnen auch egal, ob du mit dem Rad heimfährst und wann du überhaupt kommst. Aber so ist es eben scheinbar nicht. Und das ist schön :-).

Du kannst aber mal ganz ruhig fragen, wie ihr denn zukünftig mit diesen Situationen umgehen wollt, weil du sie abends ja auch nicht mehr aufscheuchen willst. Ob du dann besser bei deiner Freundin übernachten sollst, ob du einen Bus nehmen sollst oder dir gar ein Taxi rufen sollst. Mach einfach ein paar Vorschläge. Am Ende läuft es doch darauf hinaus, dass sie sagen: nee, ruf ruhig weiter an ;-). Oder es springt ein Moped-Führerschein bei raus ;-).

Also ruhig Blut - ein riesen Streit sieht wirklich anders aus. Das was hier gerade passiert ist ganz normal und wird so oder so ähnlich immer wieder mal passieren. So ist das eben wenn Kinder anfangen aus dem Nest zu fliegen und sich selbstständig zu machen, aber eben doch noch nicht ganz unabhängig sind. Eine Situation, an die sich alle erst mal gewöhnen müssen: Eltern wie Kinder.

Also Kopf hoch: Donnerwetter ertragen, Verständnis zeigen und Lösungsvorschläge anbieten. Dann wird das schon.

Also wir waren immer froh wenn unser Sohn angerufen hat.Warum schläfst du nach solchen Abenden nicht bei deiner Freundin.Du hast leider nicht dazu geschrieben wie alt du bist.Du ritzt dich und kriegen nicht mal mit, daß du dich ritzt?Das kann ich kaum glauben.Wo haben die ihre Augen? Ich bekommt doch mit wenn mit meinem Kind was nicht stimmt.Ich bin sprachlos sorry.

eclipse1406 08.03.2014, 08:31

Ich bin fast 15 Meine Freunde sind aber alle über 18.. Geschlafen hab ich gestern nicht bei ihr, weil es eine ganz spontane Idee war..

0

Was möchtest Du wissen?