Riesen-Kork-Pinnwand (2x1,5m)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier:

http://www.kork-store.de/shop/index.php?cPath=29

bekommst du Korkplatten in den Stärken 5/8/10/ und 20mm oder auch den Rollenkork (Trittschalldämmung) von 2 bis 6mm. Wenn du den geringsten Aufwand betreiben und sowiso eine ganze Wand damit gestalten willst kannst du dir gleich im oben genannten Shop den passenden Kleber dazu bestellen und die Platten direkt an die Wand kleben. Oder du greifst halt auf die anderen Tips zurück die dir hier schon gegeben wurden.

Gruß docimod

Es gab früher zumindest mal größere Korkplatten, die man mit Korkkleber an die Wand kleben konnte. Frag mal im Baumarkt nach, ob es die noch gibt. Die gab es auch in unterschiedlichen Stärken, sodass man da durchaus etwas dran festpinnen könnte. Aber muß es unbedingt Kork sein? Ich hab mal gesehen, das spezielle Farbe zum streichen gibt, an der Magnete haften.

Es gibt im guten Baufachhandel ( nicht im XY-Baumarkt) als Unterlage für Laminat oder Parkett eine spezielle Korkunterlagsbahn 1 Meter breit. Sie ist 3 - 5 mm stark. Die kannst Du mit normalen Holzleim und einer feinzahnigen Spachtel auf eine vorgefertigte Holzplatte in der Größe die Du willst (OSB-, Span-, oder MDF-Platte) aufkleben und Deine Pinnwand selbst gestalten. Diese Pinnwand kann dann mit ein paar Dübeln und Schrauben an der Wand befestigt werden.

Klebe die Kork Quadrate, die für Bodenbelag gedacht sind aud styropor oder Holz, vornehmlich Weichholz.

Dann kannst Du die Größe selbst bestimmen.

Alternativ fertigen Werstätten das an... Kostet enorm viel... weil es eine Individualfertigung ist.

im baumarkt solltest du fündig werden

aber etwas anderes als teppich Fliesen aus Kork fällt mir nicht ein,oder du musst mehrere Pinnwänder (wie heißt die Mehrzahl von pinnwand)???? aneinander bauen,den Rand abmachen.Ich glaube so am Stück bekommst du es nicht

Was möchtest Du wissen?