RIESEN KOPF - Allergie auf schwarze Haarfarbe - Was kann ich nun tun um die Schwellung zu bekämpfen?

2 Antworten

Kühlen hilft immer bei Schwellungen. Hat dir der Arzt denn keine Allergietabletten verschrieben? Das könnte die Geschichte auch lindern. Cetirizin oder Loratadin kannst du frei in der Apotheke kaufen. Aber ich würde trotzdem nochmal hingehen.

Vor allem sollte der Arzt dir eine Krankmeldung ausstellen. Keiner kann verlangen, dass du so arbeiten gehst.

Danke für die rasche Antwort . Ich muss derzeit zum Glück eh nicht arbeiten ;) Trotzdem geht so niemand vor die Tür ... Allergietabletten habe ich und auch bereits schon seit gestern genommen . Wird wohl länger dauern . Ich mache mir bloß Sorgen , da im Internet überall von "Lebensgefahr" und "Allergieschock mit Atemstillstand" gesprochen wird. 

Nochmal zu Arzt - oh je traue mich nicht mal einen Schritt vor die Haustür. Eventuell gibt es ja Hausbesuche für solche Fälle "" 

0
@Destroyplan3

Hast du kein Auto? Hm, in der Straßenbahn oder im Bus würde ich so auch nicht fahren ;o) .

Das mit dem anaphylaktischen Schock ist nicht von der Hand zu weisen, da hast du recht. Deswegen schön die Allergietabletten nehmen. Da gehen auch mal morgens und abends eine, auch wenn nur eine in der Anleitung steht. Sagt mein Arzt auch, bin auch ziemlich allergisch veranlagt ;o) .

Wenn du merkst, dass es dir schlechter geht, dein Kreislauf irgendwie spinnt, ruf sofort 112. 

https://www.allergiecheck.de/service/anaphylaktischer-schock.html

0
@polarbaer64

Ich kann mir trd nicht vorstellen, dass es ein derartiger Schock ist . Ich meine es ist ja nun auch schon 2 tage her und bis jetzt hatte ich keine Probleme mit dem Kreislauf oder Atemprobleme . Im Gegenteil . Es drückt "nur" überall und es fühlt sich an wie ein Motorradhelm auf dem Kopf :/ 

0
@Destroyplan3

Normaler Weise findet ein Anaphylaktischer Schock auch eher direkt nach der allergischen Reaktion statt, und nicht 2 Tage danach. Das Risiko ist eigentlich eher gering.

Das Gefühl ist sicher eklig. Ich wünsch´ dir auf jeden Fall eine schnelle gute Besserung.

0
@polarbaer64

Danke ! Bin jetzt schon seit Stunden am kühlen mit Eis . Jedoch zeigt sich keine Besserung. Muss ich mich wohl gedulden . Hoffe es ist nächste woche weg . Was auch noch sehr schlimm ist , ist die Rötung. Es sieht aus wie eine Verbrennung 

0
@Destroyplan3

Ich schätze, dass die heißen Temperaturen heute auch noch zu der Schwellung beitragen. Wenn morgen keinerlei Besserung zu sehen ist, ruf doch besser noch mal beim Arzt an.

Und für die Zukunft: neue Haarfarben immer erst an einer kleinen Stelle z.B. am Bauch oder am Arm ausprobieren (einen Tag vorher). So steht´s ja eigentlich auch auf der Verpackung, aber wer hält sich da schon dran ;o) . Ich auch nicht ;o).... . 

1

Kühlen

Etwas schwierig den kompletten Kopf zu kühlen :/ kann immer nur vereinzelte stellen

0

Was tun bei akut juckender Kopfhaut?

Hey ihr Lieben!

Mein Problem ist das ich manchmal unter plötzlich auftretender juckender Kopfhaut leide. Es ist so das es mit einer juckenden Stelle anfängt und es sich dann schnell über den ganzen Kopf hinweg verbreitet. Häufig ist es so das es abends auftritt. So habe ich es schon des öfteren gehabt, das ich vor lauter Juckerei nicht schlafen konnte. Es macht so wahnsinnig. Ich bin dann einfach nur noch frustriert und könnte heulen. Letztendlich gehe ich dann meine Haare mit kaltem Wasser waschen, was die Sache dann oft etwas beruhigt.

Ich habe hier in der Community wie auch anders wo im Netz bereits geschaut was man gegen dieses Jucken machen kann. Diverse Shampoos etc. Habe ich auch schon ausprobiert. Es bringt nichts. Bisher habe ich nichts gefunden was die ganze Sache vorbeugt oder wegmacht.

Meine Frage an euch: gibt es jemanden der so etwas auch hat? Und was kann ich machen damit das endlich aufhört? Es ist so so unangenehm und Nerven aufreißend! Vor allem bin ich an einer Lösung interessiert die schnell geht. Also zum Beispiel ein Mittel ( gerne auch Hausmittel) das ich in solchen Situationen auftragen kann, damit die Juckerei aufhört und ich endlich schlafen kann. danke im Voraus!

  • Ratschläge wie: nicht so oft die Haare waschen und versuchen nicht zu kratzen bitte unterlassen. Die kenne ich nur zu genüge. Ich weiß das es das beste ist. Jedoch versuche ich auch schon die Haare so wenig wie möglich zu waschen, aber das kratzen zu unterdrücken ist meist einfach nur unmöglich.
...zur Frage

Haar Arzt??

Hallo ich wollte fragen ob es speziell einen Arzt gibt , der sich nur auf Haare/haarausfall/Kopfhaut bezieht (kopfhaare) habe Probleme mit meiner Kopfhaut (schmerzt ständig und Haare fallen auch raus ) zu welchem Arzt soll ich hier gehen mit diesem Problem? Liebe grüße

...zur Frage

wunde Kopfhaut nach Blondierung?

ich habe mir vorgestern meine Haare blondiert. Habe auch keinen Allergietest gemacht weil ich das schon so oft gemacht habe und nie was war.

Aber jetzt habe ich 3 wunde Stellen am Kopf und allgemein ist meine Kopfhaut sehr gereitzt. Was soll ich nun tun? Werde morgen zum Arzt gehen und es anschauen lassen.

Ein weiteres Problem ist, dass ich am Freitag also in 2 Tagen ein Vorstellungsgespräch habe. Falls der Arzt sagt, dass es nichts schlimmes ist, kann ich mir dann eine tönung drauf tun weil sie momentan ekelhaft gelb sind und ich werde dabei achten, nicht auf die Wunden zu kommen mit der Tönung

...zur Frage

ab wann haare färben nach Kopfhaut Ekzem?

Habe/hatte durch eine Hormonelle Umstellung (nach meiner schwangerschaft) ein Ekzem auf der Kopfhaut. habe eine Cortisonsalbe bekommen und heute ist der ganze rest der kruste abgegangen. Weder juckt, noch brennt meine Kopfhaut bzw die betroffenen stellen. Ab wann kann ich wieder meine Haare färben?

...zur Frage

stinkende kopfhaut, hilfe!

Hallo, ich habe ein großes Problem ! Meine kopfhaut stinkt extrem und ich schäme mich sehr dafür! Gestern am Abend habe ich mir meine Haare gewaschen und heute stinkt mein Kopf schon wieder! Ich benutze ein Shampoo für coloriertes Haar (habe meine haare getönt). Ich selber rieche es natürlich nicht, aber wenn ich meine finger an meine kopfhaut reibe und dann daran rieche hat das so einen säuerlichen, talgigen Geruch. Was soll ich nur tun ? Ich habe mir jetzt ein neues Shampoo gekauft (Garnier Fructis Fresh, für normales bis schnell fettendes Haar), obwohl meine Haare eigentlich eher trocken sind und sehr schnell "elektrisch" werden. Könnt ihr mir bitte helfen ?

lg,xfairytale

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?