Was kann ich gegen meine große Angst vor Tampons tun?

5 Antworten

Du musst wirklich keine Angst haben, aber viele Mädchen haben damit am Anfang Schwierigkeiten. Auf Dauer ist es aber viel praktischer.

Besorg dir für den Anfang die ganz kleinen Tampons von o.b. und nimm dir Zeit, es auszuprobieren. Weil du Angst hast, wirst du vermutlich verspannt sein und es ist etwas schwierig, den Tampon reinzukriegen. Er ist aber so klein, dass du damit nichts kaputt machen kannst, also kannst du ruhig ein bisschen fester mit dem Finger drücken, wenn er nicht leicht reingeht. Wichtig ist, dass du ihn so weit wie möglich hochschiebst, sonst ist es beim Tragen unangenehm (wenn er richtig sitzt, gewöhnst du dich nach ca. 1 Stunde an das Gefühl und merkst es nicht mehr) und kann rutschen.

Am einfachsten ist es, wenn du deine Tage schon hast oder nach dem duschen, die Feuchtigkeit hilft beim Reingleiten. Hock dich hin oder stell ein Bein auf den Wannenrand, dann hast du einen besseren Winkel. 

Denk daran, den Tampon nach dem Schwimmen oder wenn er vollgesogen ist zu wechseln. Manchmal ist es schwer, einen Tampon reinzukriegen, wenn der eine gerade raus ist. Gönn dir dann ruhig mal eine Pause mit Binden. Auch nachts solltest du Binden tragen, denn der Tampon darf nicht länger als 8 Stunden drin bleiben!

Fang mit einem kleinen an, die Anleitungen sind bei den ob's immer mit dabei. Ich würde dir auch generell eher ob empfehlen, da da die Qualität besser ist. Wichtig ist, dass du sie beim hinsetzen und laufen nicht mehr spürst. Am Anfang ist es einfacher ein Bein hoch zu stellen. Aber rede einfach mal mit deiner Mutter drüber, die wird dir das sicher erklären. Zum schwimmen solltest du dann aber eher größere nutzen. Das wird schon. Probieren geht über studieren!

Du kannst da nichts falsch machen.

Lies einfach die Bedienungsanleitung genau durch und dann hilft nur ausprobieren. 

Manche Frauen führen sich das Tampon in sitzen ein andere lieber im stehen mit ein Bein auf der Toilette aufgestellt. 

Das einzige was sein kann ist, dass du es nicht tief genug einführst, dann spürst du es und es ist einfach unangenehm weil du es spürst. Also sorgen musst du dir da wirklich machen.

Auch das Jungfernhäutchen bleibt intakt, denn während deiner Regel ist das weicher und dehnbarer. Zudem hat es löcher, weswegen es nicht reißt wenn du dir ein Tampon einführst.

Mein Tipp ist, dass du dir Tampons mit einführhilfe holst. Das ist ein Plastikröhrchen und damit geht es ganz fix, es ist tief genug und du musst dein Finger nicht einführen. Zudem gibt es Tampons mit einer speziellen Oberfläche die leichter einzuführen sind, die sind echt super.

Nimm dir Zeit, und sorge dafür, dass du ungestört bist. Und wenn es nicht klappt, dann bleibst du halt bei Binden. Das ist ja auch nicht schlimm. 

Viel Erfolg

angst vor regel im Urlaub

ich bin 13 hab meine tage noch nicht, hab aber weißfluss. hab richtig angst vor der regel, ich weiß das ist was normales und das hat jede frau... aber ich hab halt angst ...

In den Sommerferien fahren wir ans Meer :D ABER wenn ich da die regel habe ?! ich will nähmlich nicht bei 35 °nur am strand sitzen und zusehen wie andere leute spaß im Meer haben. ich will auch keine tampons benutzen, vllt mit 16 oder so, aber nicht jetzt.

wie kann man im Meer schwimmen trotz regel OHNE TAMPONS ??

...zur Frage

Angst davor Tampons zu benutzen....

Hey ;-), also ich habe mir ausgerechnet, dass ich meine Tage bekomme, wenn ich gerade im Urlaub bin. Da ich gerne Schwimmen gehen würde, und dass mit Binden nicht geht, würde ich gerne Tampons benutzen. Ich hatte das schon mal vor weil ich das praktischer und auch hygienischer finde, aber irgendwie habe ich mich dann nicht getraut. Das klingt jetzt ein bisschen komisch, aber was, wenn ich ihn nicht rein oder wieder heraus bekomme?.... Wie kann ich mich überwinden? Tut das weh? Die Frage ist ernst gemeint, also auch bitte nur ernst gemeinte Antworten.

...zur Frage

Angst vor Tampons bzw TTS?

Hallo :) Ich würde gerne Tampons benutzen, da mir Binden irgendwie unangenehm sind. Ich hab es auch schon mal ausprobiert, aber ich habe angst, TTS zu bekommen. Kann das auch passieren, wenn ich den Tampon regelmäßig Wechsel?

...zur Frage

während der Periode OHNE Tampon schwimmen?

Hallo ;) Ich will am Mittwoch mit Freunden schwimmen gehen weil es dannach nurnoch kalt wird... wegen dem schlechten Wetter, nur das schlechte ist ich habe meine Tage :( Tampons benutzen Darf/will ich nicht weil ich dass nicht haben kann habs schon ausprobiert >.< kann man auch mit Binden schwimmen gehen..? ):

...zur Frage

Tut Tampons benutzen weh?

Hallo! Ich bin 13 und habe seit vorgestern das 2. mal meine Periode bekommen und wenn am Samstag gutes Wetter wird, wollen wir vielleicht schwimmen gehen. Man kann ja mit Tampons schwimmen gehen aber ich benutze nur Binden eben weil ich Angst habe dass das Einführen eines Tampons weh tut. Tut das denn weh?

...zur Frage

will keine tampons benutzen,muss aber trotzdem irgendwann schwimmen mitmachen oder?

Also ich bin 12 und habe seit paar monate meine tage.Aber dieses halbjahr haben wir schwimmen und wir fangen mittwoch halt an. Meine tage waren eig donnerstag vorbei aber gestern und freitag sind sie wieder gekommen. deshalb möchte ich erst lieber nicht mittwoch schwimmen mitmachen . und tampons will ich erstmal lieber nicht benutzen weil ich angst habe das ich die falsch reinstecke und meine mutter will erstmal auch nicht das ich die benutze.Aber irgendwann muss ich ja wieder schwimmen mitmachen aber ich möchte tampons nicht benutzen.MÜSSen die eltern eine entschuldigung schreiben oder kann ich meine lehrerin ds so sagen? (meine eltern wissen das ich die periode hab)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?