Riecht Papier nach Rauch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist schon gut möglich, würde ein Blatt Papier nehmen welches irgendwo zwischen mehreren Blättern ist, also nicht gleich das Oberste. Dann schnell drucken und scannen oder in einen Brief, je nachdem wie du es möchtest. Denn die Rauchpartikel können sich logischerweise am Papier absetzen, wenn du eines nimmst welches komplett bedeckt ist von einem anderen, wird da kaum etwas riechbar sein.

Hoffe ich konnte dir helfen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ja, und je mehr man raucht, desto mehr riecht das Papier danach. Ein Tip: frag einfach einen Bekannten der nicht raucht, ob das Papier riecht - die wissen das.
Wenn die Sekretärin, die die Bewerbung in die Hand kriegt, auch Raucherin ist, ists nicht so schlimm. Aber wenn die Sekretärin u. der Chef Nichtraucher sind, macht es keinen guten Eindruck.
(Auch nicht, wenn Du direkt vor dem Bewerbungsgespräch geraucht hast.-> Pferfferminze ;) )

P.S. Ich habe mein Druckerpapier in einer Alditasche, quasi luftdicht verschlossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"stecke" die bewerbung am besten  in eine klarsichthülle bis zum versand.  dort ist sie sicher und das nicht nur vor rauch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?