Riechende Achseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nachdem was man isst und trinkt verändert sich auch der Körpergeruch und Schweissgeruch.

Angstschweiss bzw. Stressschweiss stinkt mehr als Sportschweiss weil die Zusammensetzung anders ist.

Alkohol lässt einen mehr stinken

Knoblauch

Zwiebeln

Chilischoten

Pfeffer

Essig

Schimmelkäse

Kohl

Rettich

fermentierte Milchprodukte

marinierten Fisch 

Man kann durch Geruch im Schweiss Krankheiten erkennen

http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/medizin/diese-krankheiten-erkennt-man-am-koerpergeruch-aid-1.4741863

Wenn man sich nicht rasiert riecht man auch mehr.

Wenn du die Pille nicht mehr nimmst kann es auch an der Hormonumstellung liegen das könnte aber auch nach 3 Monaten bis 6 Monaten wieder verschwinden. Notfalls die FA drauf ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFrage96
01.02.2017, 21:24

Schweiß ist doch geruchlos?! Die Bakterien bringen ihn erst zum stinken. Ich hab lange nichts mehr von den aufgezählten Sachen was zu mir genommen, trotzdem danke.

0

Ich hatte auch ein so ähnliches Problem und ich habe mir dann den Roll-On von Everydry gekauft, mir half das so gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFrage96
01.02.2017, 20:30

Bekomm ich das normal in der Drogerie? ohne Alu?

0

Was möchtest Du wissen?