Ride the lightning genre?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Machen wir es kurz: Thrash Metal.

Fade to Black fällt vielleicht etwas aus dem Rahmen, aber so Songs wie Fight Fire with Fire, Ride The Lightning oder Creeping Death fallen definitiv in das Genre Heavy Metal. Wenn man das präzisieren würde, sogar in das frühe Trashmetal Genre. Solche Sachen findest du nicht auf ACDC oder Black Sabbath Alben.

Was ist denn an Songs wie Creeping Death anders als an Songs wie "Whole lotta rosie" oder "Neon Nights" oder "TV crimes" oder "Children of the sea", diese sind ja eindeutig heavy metal

0
@beldaburo3

Neon Nights ist schon eher (früher) Heavy Metal. Aber in deiner Eingangsfrage steckst du ja Black Sabbath in das Genre Hard Rock. Was denn nun? Und einen Unterschied zwischen Whole Lotta Rosie und Creeping Death muss man ja nicht lange suchen, oder?

0
@beldaburo3

Andere und ich haben dir letztes Mal erklärt warum AC/DC kein Heavy Metal ist und warum Metallica eine kleine Sonderstellung im Thash Metal haben.

Warum stellst du solche Fragen wenn du die Antworten eh nicht liest?

1

Ich finde whole lotta rosie ist ähnlich hart wie creeping death. Ich finde z.B. Slayer ist eher Thrash Metal als Metallica. Bzw gibt es da noch die Band Exodus, die wieder iN Richtung Hard Rock geht mit Balladen wie "Blacklist" oder "deliver us to evil"

0
@beldaburo3

Na ja, das Problem sind ja eigentlich die feinen Abstufungen, die sich besonders Ende der 70er bzw. Anfang der 80er ausgebildet haben.

So kann man ja die Erstwerke von Judas Priest noch in Hardrock einordnen (da es damals ja das Genre Heavy Metal so noch nicht gab), das Album Stained Class ist aber mM nach schon Heavy Metal.

"Kill em All" ist ja auch Heavy Metal, aber im Vergleich zu klassischem Heavy Metal wie z.B. damalige Judas Priest oder Black Sabbath wesentlich schneller, härter, z.T. auch leicht punkig angehaucht und aggressiver. Damit kam ja das Subgenre Trash Metal auf.

Wenn man jetzt die "richtigen" Trashmetal Bands wie Slayer, Exodus, Exiter (die auch den typischen Trashmetal artigen Songaufbau verwenden) als Maßstab nimmt kann man Metallica oder auch Megadeth (Megadeth, die sich ja schon früh mit im Vergleich mit komplexeren Songstrukturen absonderten) eher nicht in das Subgenre Trashmetal stecken.

Wie gesagt, gibt es bei den Bands zu viele Subgenres, als das alles einfach in Heavy Metal oder Trash Metal sortierbar wäre.

0
@Hallenfreibad

Thrash Metal wird übrigens mit h geschrieben, sonst hieße es Müll Metal. ;)

1

Black Sabbath ist ja auch hard Rock und kein metal

0

Geht das schon wieder los? Hast du nicht in deiner letzten Frage schon genug Antworten bekommen?

dazu kommt noch: es gibt über dieses Album sogar einen eigenen Wikipedia Eintrag.

0

Was möchtest Du wissen?