RICHTLINIEN FÜR TASCHENGELDZAHLUNG

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

· 2-5 Jahre:0,5 Euro wöchentlich maximal · 6-7 Jahre: 1,5 Euro wöchentlich, maximal 2 Euro · 8-9 Jahre: 2 Euro wöchentlich, maximal 2,5 Euro · 10-11 Jahre: 13 - 15 Euro monatlich · 12-13 Jahre: 18 - 20 Euro monatlich · 14-15 Jahre: 23 - 26 Euro monatlich · 16-17 Jahre: 32 - 42 Euro monatlich · 18 Jahre: 62 Euro monatlich

Quelle: http://www.noows.de/spezial/taschengeldtabelle-250

Klasse, das hat mir weiter geholfen. Mein Sohn ist 8 und beschwert sich, daß er kein Taschengeld bekommt, seine Schulfreunde aber schon. Spricht sich nun mal rum unter den Kids ;o)

1

leider müssen eltern das nicht ^^ aber ich würd das mal mit deinen eltern klären unch ich würde sagen so 15 euro im monat sind ok

Süß, aber ich bin die Mutter ;o)

0

Es bietet sich an in der Grundschule und Unterstufe wöchentlich Taschengeld zu zahlen (wenn man denn nun möchte), da Kinder dieser Alterstufe mit Geld a) nicht umgehen können und b) ein Monat für sie ein recht unüberblickbarer Zeitraum ist.

richtlinien auf gar keinen fall- höchstens empfehlungen, kommt drauf an wie alt und das einkommen ;)

Niemand kann Eltern dazu zwingen, seinen Kindern Taschengeld zu geben. Manche Kinder bekommen 100 Euro, manche keinen Cent.

Genau so sieht es aus! Ich würde es dem Alter entsprechend staffeln und früh damit anfangen! Sagen wir mit 6 2 Euro pro Woche, mit 8 4 Euro pro Woche, mit 10 6 Euro und so weiter und sofort!!! Ab 14 kann sich das Kind ja dann auch was selbst dazu verdienen und lernt eher, selbstständig zu werden!!!

0
@BlackIvory85

Einem 6jährigen Kind würd ich noch kein Taschengeld geben. Und 8 Euro im Monat ist dafür schon sehr viel. Es kann aber ja noch gar nicht rechnen. Würde das so ab der 4. Klasse oder so machen. Kommtja auch drauf an, was die Eltern verdienen.

0

AB SOFORT UND SOVIEL WIE MÖGLICH!

So steht es in der Taschengeldverordnung vom 32. Dezember 3011.

Kannste mir die mal mailen, wenn Du sie findest, aber lass Dir Zeit ;o)

0
@kanian

Herrlich, wenn jemand Spaß versteht, ich liebe so etwas, denn heute trifft man ja vorwiegend auf "Spaßbremsen". Danke!

0

Nein, da gibt es keine Richtlinien. Du kannst auch gar nichts kriegen.

Was möchtest Du wissen?