Richtiges Programm? (WarriorCats)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallu Schicksalwind; :D

Also ich animiere mit "Adobe Flash Professional CS6". Es ist leider nicht kostenlos, und auch nicht gerade günstig, aber wirklich ein klasse und weiterzuempfehlendes Programm. Es gibt eine Testversion mit einer Dauer von 30Tagen, die hatte ich auch zuerst benutzt, und danach kannst du dich dann entscheiden, ob du das Original kaufen willst, oder doch nach einem anderen Programm weitersuchst.

(https://helpx.adobe.com/de/flash/how-to/flashpro-draw-animate-variable-width-strokes.html)

Früher habe ich immer mit "Gimp" (kostenloses Bildbearbeitungsprogramm) und "Paint" animiert. Das könntest du auch einfach mal versuchen. Und die Bilder kannst du dann mit "Windows Live Movie Maker" (kostenlos) zusammenfügen, sodass eine Bewegung entsteht. Aber ob du dir nun, ein teueres Programm kaufst oder nicht, du wirst in alle Projekte eine Menge Zeit reinstecken müssen. ^-^

Hoffe konnte irgendwie helfen. :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Schicksalwind,

von vielen Freunden habe ich gehört, dass sie zum animieren Blender nutzen. Dieses Programm ist eine Freeware, ist also Kostenlos. Ich habe es eine Zeit lang versucht, mit Blender ein bisschen was zu machen, hatte aber nicht die Geduld dafür. Dieses Programm erfordert viel Zeit bis man überhaupt erstmal voran kommt. Es erfordert eine lange Einlernzeit, aber wenn du dich erstmal gut auskennst, kannst du richtig viel machen. Hier ein Beispiel was mit Blender gemacht wurde:

Ich bin mir nicht sicher, aber es kann seine das du noch etwas zum Modellieren der Figuren brauchst. Weiss nicht ob das mit Blender geht.

Blender findest du unter blender.org (kann keinen weiteren Link einfügen)

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen =)

Mfg, Steven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?