Richtiges Hochdeutsch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

nein, das ist kein deutsch!

aber ic hfinde die englische variante: enjoy your meal...auch in deusch verwendbar:

also : lasst es euch schmecken!

oder ; ich hoffe, es schmeckt ihnen!

danke fuer den stern!

0

Hallo,

je nachdem, an wen du mit deinem Wunsch 'Guten Geschmack' gerätst, fühlt die/der Angesprochene sich u. U. beleidigt, weil sie/er der Auffassung ist, du unterstellst ihr/ihm einen schlechten Geschmack. Wer lässt das schon gerne von sich behaupten?

Bleibe besser bei 'Guten Appetit', manchmal hört man auch 'Guten Hunger'.

AstridDerPu

oder im bayrischen -die sich dann trotzdem al hochdeutsch betrachten : mahlzeit!

1

"Guten Geschmack" zu wünschen, ist mir völlig unbekannt. Ich wüßte nicht, daß dies eine Alternative wäre oder je war für "Guten Appetit". "Geschmack" hat nicht unbedingt was mit essen zu tun.

Im Hochdeutschen gibt es das nicht. Obwohl ich immer sage: "Guten Hunger"

Guten Appetit sagt man bevor mit dem Essen begonnen wird. Guten Geschmack habe ich noch nirgendwo gehört.

=> Vor dem Essen:" Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit".

=> Nach dem Essen:" Ich hoffe, das Essen hat Ihnen geschmeckt".

Man kann sicher vor dem Essen noch vorsichtshalber dankend zu Gott beten. Aber Hochdeutsch...? ist es sicher nicht so.. ;-( glaube ich zu wissen..

Feine Leute sagen nicht mehr Guten Appetit, das ist out.... höchstens noch " ich wünsche dir dass du mein Essen überlebst" das ist jetzt die feine Art...

Was möchtest Du wissen?