Richtiges Getränk beim Abnehmen (kein Wasser)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

tees, alkohholfreies weizenbier (isotonisch,sportlergetränk...), milchshakes, wasser mit Zitrone oder mit Sirup, Fruchtschorlen,selbstgemachter eistee,gemüsesäfte,wellness (Bismarck),Kaffee, probier mal verschiedene "wassersorten" aus, die schmecken wirklich verschieden.. mit sprudel ohne, die quellen sind wo anders, selbst die Verpackung speilt mit rein.... im getränkemarkt gibt es unmengen an verschiedenen wassern. da wirst du auch was andere getränke betrifft fündig...

http://www.amazon.de/s/ref=sr_pg_2?rh=n%3A186606%2Ck%3AAlkoholfreie+Getränke&page=2&keywords=Alkoholfreie+Getränke&ie=UTF8&qid=1367272937

liebe grüße svea

Hagebuttentee oder Roiboos-Tee mit (wenig!) Honig - oder selbst gemachte Limonade. Dass du glaubst, dass Wasser dich durstig macht, ist sicher dadurch bedingt, dass du viel zu viel Süßes trinkst. Frucht- und Multivitamisäfte sind absolute Bomben. Du könntest höchstenfalls versuchen, Apfelschorle zu trinken - und zwar die abgespeckte Version aus 1/3 Apfelsaft und 2/3 Sprudel.

Martikka 29.04.2013, 22:23

Vergessen zu erwähnen. Ich trinke nichts mit Kohlensäure. ;)

0

probier ein bißchen mit Tee herum, es gibt fruchtige Sorten, die sehr lecker sind. Ich trinke auch kein Wasser (bin ja kein Pferd), habe mich aber gut an Tee gewöhnt. Sehr lecker finde ich zum Beispiel eine Kombination aus Minze und Kamille oder Himbertee.

Du kannst auch Zitrone ins Wasser machen. Wenn Du gar nicht klar kommst, verdünne die Säfte, jede Woche ein kleines bißchen mehr. Dann sparst Du viele Kalorien und findest es nicht ganz so öde. Du gewöhnst Dich dran.

Martikka 29.04.2013, 22:21

Wie ist das eigentlich mit dem Tee. Ich hatte den immer aufgebrüht und dann über nacht abkühlen lassen um es auf Arbeit mitzunehmen. Kann man den Tee auch mit kaltem Wasser herstellen?

0
Dilithium 29.04.2013, 22:24
@Martikka

Nein, das geht leider nicht. Er zieht dann nicht und nimmt keinen Geschmack an. Versuch' es doch mal mit warmen / heißen Tee. Ich mag' das lieber als abgekühlt.

0

Ich empfehle dir das zu Trinken, was dir am meisten gut tut. Klar ist Wasser das am Besten wirkenste, aber dadurch schränkst du deinen Wasserkonsum ein. Um dies zu umgehen musst du dir eine Alternative einfallen lassen. Durch das ständige zuckerhaltige Trinken hat sich dein Körper daran gewöhnt. Wasser befriedigt dich nicht mehr.

Um diesen Zustand zu nullifizieren musst du dich langsam an das Wasser rantrauen. Wie hier schon erwähnt machst du das indem du deine Fruchtsäfte immer weiter verdünnst bis du das richtige Maß für dich gefunden hast. Je mehr Wasser dein Getränk enthällt desto mehr wirst du abnehmen. Und auch sparen, wenn du Fruchtsaftflaschen mit Wasser wieder nachfüllst.!

Viel Erfolg beim Abnehmen!

Direktsäfte verdünnt mit Wasser

wasser ist das beste getränk überhaupt, wenn das beste die nicht genug ist, dann läufst du einer chimäre hinterher...

Martikka 29.04.2013, 22:30

Lesen sie doch bitte nochmal genauer. Ich habe nichts gegen Wasser. Ich und Wasser sind richtig dicke Freunde. Wir toben viel miteinander. Es macht mich sauber und ich spiel Wasserrutschbahn mit ihm. Wasser ist das Beste, was ich je erleben durfte.

Aber ich will meinen Kumpel doch nicht trinken. Er schmeckt mir nicht. Wie in meiner Frage beschrieben habe ich Wasser nicht abgesagt, weil es nicht gut genug ist, sondern, weil ich es nicht ertrage.

Danke für das interessante einbinden von Fabelwesen.

0

wasser mit ein bisschen saft gemischt

Alkoholfreies Bier

Miro2002 18.11.2014, 18:41

Hahaha :,D is ja die BESTE Antwort hir xD

0

Was möchtest Du wissen?