Richtiges Getränk beim Abnehmen (kein Wasser)?

9 Antworten

Hagebuttentee oder Roiboos-Tee mit (wenig!) Honig - oder selbst gemachte Limonade. Dass du glaubst, dass Wasser dich durstig macht, ist sicher dadurch bedingt, dass du viel zu viel Süßes trinkst. Frucht- und Multivitamisäfte sind absolute Bomben. Du könntest höchstenfalls versuchen, Apfelschorle zu trinken - und zwar die abgespeckte Version aus 1/3 Apfelsaft und 2/3 Sprudel.

Vergessen zu erwähnen. Ich trinke nichts mit Kohlensäure. ;)

0

probier ein bißchen mit Tee herum, es gibt fruchtige Sorten, die sehr lecker sind. Ich trinke auch kein Wasser (bin ja kein Pferd), habe mich aber gut an Tee gewöhnt. Sehr lecker finde ich zum Beispiel eine Kombination aus Minze und Kamille oder Himbertee.

Du kannst auch Zitrone ins Wasser machen. Wenn Du gar nicht klar kommst, verdünne die Säfte, jede Woche ein kleines bißchen mehr. Dann sparst Du viele Kalorien und findest es nicht ganz so öde. Du gewöhnst Dich dran.

Wie ist das eigentlich mit dem Tee. Ich hatte den immer aufgebrüht und dann über nacht abkühlen lassen um es auf Arbeit mitzunehmen. Kann man den Tee auch mit kaltem Wasser herstellen?

0
@Martikka

Nein, das geht leider nicht. Er zieht dann nicht und nimmt keinen Geschmack an. Versuch' es doch mal mit warmen / heißen Tee. Ich mag' das lieber als abgekühlt.

0

Ich empfehle dir das zu Trinken, was dir am meisten gut tut. Klar ist Wasser das am Besten wirkenste, aber dadurch schränkst du deinen Wasserkonsum ein. Um dies zu umgehen musst du dir eine Alternative einfallen lassen. Durch das ständige zuckerhaltige Trinken hat sich dein Körper daran gewöhnt. Wasser befriedigt dich nicht mehr.

Um diesen Zustand zu nullifizieren musst du dich langsam an das Wasser rantrauen. Wie hier schon erwähnt machst du das indem du deine Fruchtsäfte immer weiter verdünnst bis du das richtige Maß für dich gefunden hast. Je mehr Wasser dein Getränk enthällt desto mehr wirst du abnehmen. Und auch sparen, wenn du Fruchtsaftflaschen mit Wasser wieder nachfüllst.!

Viel Erfolg beim Abnehmen!

Andere Getränke schmecken mir nicht und Eistee macht mich dick?

Ich habe ein ziemliches Problem mit meinem Gewicht, und der Übeltäter dahinter ist wahrscheinlich nicht meine Ernährung sondern das Getränk mit dem ich meinen Durst stille: Eistee.

Das Problem ist folgendes: Bevor ich Eistee für mich entdeckt habe kannte ich kein Getränk das mir geschmeckt hat. Wirklich keines. Nicht Wasser, nicht Cola, gar keins. Das ging so weit dass ich selbst im Sommer gerade einmal 0.5-1 Liter am Tag getrunken habe - obwohl ich eigentlich ein sehr durstiger Mensch bin - bin auch oft deswegen zusammengeklappt etc. weil ich so dehydriert war.

Irgendwann habe ich dann Eistee entdeckt und bemerkt dass mir der schmeckt. Nur bin ich wie gesagt ein sehr durstiger Mensch, also wirklich SEHR durstig, was dazu führt, dass 4 Liter an einem Tag nichts ungewöhnliches sind im Sommer. Ich habe dieses stetige Verlangen etwas zu trinken, und außer Eistee schmeckt mir einfach nichts. Wirklich gar nichts. Und selbst bei Eistee mag ich eigentlich nur 4 verschiedene Sorten von insgesamt 3 verschiedenen Herstellern.

Leider hat Eistee viel Zucker. Sehr viel Zucker. So viel, dass ich mit diesen 4 Litern über 1000kcal am Tag zu mir nehme - was etwa einem Drittel meines Tagesbedarfs entspricht. Wenn ich dazu noch etwas esse, was ich ja logischerweise muss, werde ich natürlich fett. Was ich aber nicht will.

Ich stehe nun also in einer echt beschissenen Situation: Eistee im Überfluss trinken und fett werden, oder nichts trinken und früher oder später extreme Schäden durch langfristige Austrocknung davontragen.

Wie soll ich das lösen/entscheiden? Habt ihr Tipps, könnt ihr mir helfen?

Und BITTE kommt mir nicht mit Sprüchen wie "dann trink doch einfach was anderes (Wasser)" - wie gesagt, kann ich nicht, ich krieg andere Getränke einfach nicht runter, das ist für mich wie Innereien essen zu müssen; oder "dann trink halt weniger" - denn das geht auch nicht, denn ich habe dieses wirklich extreme Verlangen etwas zu trinken (nicht wirklich Durst sondern wirklich einfach nur Lust auf Flüssigkeit) und zwar durchgängig.

Vielen Dank für ernstgemeinte Ratschläge und sinnvolle Tipps.

...zur Frage

Nimmt man durch viel wasser trinken ab oder doch eher zu?

Nimmt man durch wasser trinken ab ? Natürlich kann man nicht alleine durch wasser trinken abnehmen. Aber geht es wenn man nebenbei noch sport macht und halt auch eine gute ernährung hat ?

...zur Frage

Macht Wasser mit Geschmack dick?

Hey ^^ Und zwar wollte ich wissen , ob Wasser (Kirschwasser von Hella) eigentlich dick macht ? Und wenn ja , was kann man außer Wasser noch trinken , was gesund ist?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Mandelentzündung - darf ich bitte mal was anderes außer Wasser und Tee (mit Honig) trinken?

Hallo, hab eine Mandelentzündung und jetzt sitz ich nachts in der Küche, weil ich mal was anderes außer Wasser und Tee trinken will?

Milch ist ja schlecht, Alkohol auch, Fruchtsäfte.

Gibts da nix was man mal trinken kann? Ich will ja nur ein Glas trinken 🙈🙈

...zur Frage

Fruchtsäfte soll man doch nur verdünnt trinken...

...warum hört man nie, dass man Wasser trinken soll, wenn man Obst isst?

...zur Frage

Leopardgecko trinkt nicht?

Also ich habe neulich einen Leopardgecko gekauft. Er ist schon im Terrarium herumgelaufen, aber ich habe Ihn noch nie trinken sehen ich hab ihn mal zur trink schale gesetzt und er müsste eigentlich wissen das da wasser drinen ist. Oder wann trinken die überhaupt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?