Richtiges entenfutter

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Enten sollten nicht mit Weißbrot gefüttert werden, weil das arm an Nährstoffen ist und Vit B Mangelzustände verursacht. Dabei haben Enten häufig sowieso Vitamin B fressende Parasiten wie Kokzidien und Würmer. Besorge richtiges Entenfutter wie Enten- u. Gänse Starter von GoldDott oder WA von MiFuMa oder geschrotete Körner. Naturgemäß fressen sie eher Insekten, Wassertierchen und Pflanzen wie Entengrütze...

Enten sollten GAR NICHT gefüttert werden. Das schadet ihnen nämlich sehr.

Wahre Tierfreunde füttern keine Enten.

http://www.animal-health-online.de/klein/2009/05/13/enten-futtern-ist-schadlich-fur-tiere-und-gewasser-lockt-ratten-an/3977/

Das glaube ich nicht, so hungrig wie die enten sind. Wenn ein mensch satt ist und man stellt ihm ne leckere pizza hin isst er sie aucht nicht noch zusätzlich.

0
@TonySoprano300

Enten haben noch weniger Verstand als ein Mensch, die warten lieber auf eine Fütterung als daß sie sich ihr artgerechtes Futter selber zusammensuchen. Brot ist nicht gesund für sie, so wenig wie pausenlos nur Schokolade (oder Pizza) für einen Menschen gesund ist. Außerdem verschmutzen die Brotreste und der Kot das Wasser an den typischen "Futterstellen" und fördern die Ausbreitung gefährlicher Krankheitserreger (Salmonellen!).

0
Nächste interessante Frage

Papageien frische Zweige füttern

Frisch, getoastet ist es zu trocken für die armen Enten. Noch besser sind frische Brötchen vom Bäcker.

Und von wegen, man soll das nicht machen. Jeder andere tut es auch, also lasst einem Menschen doch den Spaß. Die Entchen könnten eh nicht mehr ohne uns! Für sowas kommt ihr Jahrhunderte zu spät.

bei uns ist es soo. Da dürfen die Enten nicht gefüttert werden. Weil das füttern könnte ja Ratten anlocken hust

Was möchtest Du wissen?