Richtiger Zeitpunkt zur Einnahme eines Medikaments, wie definiert man den Beipackzettel?

4 Antworten

"nach dem essen" heißt, du ißt etwas und wenn du damit fertib bist, sollstest du in den nächsten Minuten das Medikament einnehmen,

"Nach dem Essen" heißt: Nach dem Essen. Was ist daran so schwer? Anders herum bedeutet es, dass unmittelbar nach der Einnahme des Medikamentes nichts mehr gegessen werden sollte. Und "Vor dem Essen" heißt, dass unmittelbar vorher nichts gegessen werden sollte. Alternativ heißt es auch: auf nüchternen Magen oder mit den ersten Bissen der Mahlzeit.

Wenn die minutengenaue Einnahme eines Medikamentes bzgl. der Nahrungsaufnahme wichtig ist (z.B. SD-Hormone oder Alendronat) steht es eindeutig im Waschzettel oder wird vom Arzt angeordnet.

Steht auf dem Beipackzettel „vor dem Essen“, so heißt dies ca. innerhalb einer bis einer halben Stunde vor der Mahlzeit. Wird „nach dem Essen“ angewiesen, so sollte man ca. 2h bis zur Einnahme warten.

Was möchtest Du wissen?