Richtiger Ölstand Polo 6R?

2 Antworten

Normalerweise misst man den Ölstand im warmen Zustand, jedoch nicht bei laufendem Motor und nach ein paar Minuten Wartezeit, damit das Öl wieder zurück laufen kann. 

Im Handbuch sollte auch vermerkt sein, dass ein Ölverbrauch von 1nem Liter auf 1000 km normal sein kann. (war zumindest bei allen Autos aus dem VW Konzern so, die ich besessen habe)

Theoretisch dürfte bei Dir nicht mehr als ein halber Liter fehlen. Ist also ganz normal. Auffüllen (lassen) und gut. Theoretisch sollte nach 2 Jahren ja eh ein Service anstehen. 

WICHTIG: Niemals über den Maximalstand auffüllen! 

Klingt so, als hättest Du 2 Jahre lang den Ölstand nicht kontrolliert.

Mutig, mutig.

Wenn man den Ölstand bei warmem Motor mißt, muß der Motor mindestens 10 Minuten abgestellt sein. Das Auto muß beim Peilen auf einer geraden Fläche stehen.

Der Ölmeßstab hat 2 Markierungen: "MIN" und "MAX". Der Ölstand muß sich zwischen diesen beiden Markierungen befinden.

Weder darf der Ölstand unterhalb der "MIN"-Markierung noch darf er oberhalb der "MAX"-Markierung stehen.


Gab das Auto gebraucht vor 1 Jahr gekauft. :) Natürlich wurde er überprüft (nicht von mir) Hab das immer beim Reifenwechsel machen lassen. Ich fahr es mal warm :)

0

Was möchtest Du wissen?