Richtiger Computergehäuse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Relevant von den gegebenen Informationen ist folgendes:

ATX, 1*HDD, 1*Laufwerk.

Was du also brauchst ist ein beliebiges Gehäuse im Standard-ATX-Format. Das ausgesuchte geht also.

Folgende Überlegungen wären noch hilfreich, wenn du dir genauer überlegen willst, was du willst:

Anschlüsse an der Front (audio, usb)

Kabelmanagement, also eine doppelte Wand, in der die Kabel verschwinden

Schnellverschlüsse für die Laufwerke oder Schrauben

Netzteil oben oder unten einbauen

Entkoppelte Festplattenhalter

Leise Lüfter 

Halbwegs stabile Bauweise

Bei alle dem musst du überlegen, was du willst. Bei den relativ teuren komponenten sind 30€ ein sehr niedriges Budget für das Gehäuse. 

Ich persönlich habe bisher zwei PCs mit Sharkoon-Gehäusen montiert, das ging ganz gut, man merkt aber auch wo da am Material gespart wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsfzx
14.03.2016, 03:26

ich habe so viel schon für das ausgegeben habe nur noch 30 euro für das gehäuse ja usb sollte es haben usw bitte kannst du mir ein gutes für max 30-34 euro schicken? 


was meinst du mit da ausgesuchte geht also also kann ich mir das bestellen für anfang? usw

0

Was willst du mit nem h81 Mainboard und nem K prozessor??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsfzx
14.03.2016, 07:46

Zum zocken alles 🙈?

0
Kommentar von NMirR
14.03.2016, 09:45

K ist für OC, dafür brauchst du aber auch ein z Mainboard. also nimm entweder ein teureres Mainboard mit z oder eine günstigere CPU ohne K, sonst lohnt sich der K Aufpreis nicht.

0

Das Gehäuse ist Schrott! Nicht kaufen!
Ich empfehle sowas wie ein bitfenix Neo ( einfach mal bei Amazon schauen) ca 32-45€ Je nach Farbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsfzx
14.03.2016, 03:14

kannst du mir link schicken ? libliengsfarbe grün 

0

Was möchtest Du wissen?