Richtiger Berufsname von "Müllmann"?

6 Antworten

Vielleicht Entsorgungsfachkraft?

mein mann ist, laut vertrag, müllwerker ;-)

Es gibt zum Beispiel "Kraftfahrzeugführer/in Entsorgung" (da geht es mehr um den Müllwagen) oder "Fachkraft Abfallwirtschaft" (da geht es mehr um Müll, Sondermüll, Container-Planung, Recycling usw.). Für den ersten Beruf sollte man vorher eine Ausbildung haben, die irgendwas mit dem Fahren von besonderen Kraftfahrzeugen zu tun hat, und der zweite Beruf ist direkt ein Ausbildungsberuf.

Die Müllwerker, Mülllader oder Müllmänner brauchen keine Ausbildung. http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCllabfuhr

Also bei "Schwiegertochter gesucht" nannte RTL es glaube ich "Entsorger"...klingt ganz gut aber ich vertraue den Leuten von RTL nicht so richtig ;)

"Entsorger" stimmt schon, aber so hieß der Beruf früher mal. Heute ist das die "Fachkraft für Abfallwirtschaft".

0

Müllwerker, Mülllader oder Müllmänner ... steht bei wikipedia

Was möchtest Du wissen?