3 Antworten

Das einfachste und best harmonierende ist es, den RAM mit einem zweiten Riegel diesen Typs aufzustocken. Sofern du nicht den selben erhälst, suche einen anderen Ram-Riegel (vorischt nicht für Notebooks) und achte darauf dass er 1600MHz hat. Der Rest ist unwichtig. Am besten harmonieren die Systeme bei einheitlich aufgebauten Speicherblöcken (also dem gleichen Hersteller).

lg nator

Entweder kaufst du genau den gleichen Riegel nochmal oder du holst dir DDR3-Riegel mit 1600MHz & CL9 - z.B. Ballistix Sport

Welches Mainboard hast du ?

TotoroFX 18.01.2017, 16:00

kann ich das nachschauen ohne meinen Oc zu öffnen ?

0
Recorsi 18.01.2017, 16:04

Im geräte manager oder mit dem Programm hwmonitor

0

Was möchtest Du wissen?